06.01.10 10:27 Uhr
 194
 

Hamburg: Museums Segler "Rickmer Rickmers" wird in Dock 16 überholt

Viele Hamburger werden schon ihr Wahrzeichen an den Landungsbrücken in Hamburg vermisst haben. Aber man kann sie beruhigen, denn in knapp drei Wochen wird das Museumsschiff "Rickmer Rickmers" wieder an seinem alten Platz festgemacht haben.

Vorher musste noch das Hochwasser abgewartet werden, bevor es am vergangenen Montagabend in das gut eine Seemeile entfernte Dock 16 bei Blohm und Voss eindockte.

Zum letzten Aufenthalt in der Werft war sie im Jahr 2002 und zwischenzeitlich haben sich an dem über 100 Jahre alten Dreimaster einige Reparaturarbeiten angesammelt. Die Rückkehr an ihren Stammplatz ist für 25. Januar vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Museum, Schiff, Wahrzeichen, Rockmer Rickmers
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buchhändler am Pariser Seine-Ufer klagen: "Sind nur noch folkloristisches Dekor"
Asche von Schriftsteller Truman Capote für 40.000 Euro versteigert
Musikjournalist und Ex-Bassist der "Ärzte", Hagen Liebing, verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2010 12:45 Uhr von PeterPowerPanik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Museumssegler schreibt man zusammen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?