06.01.10 09:43 Uhr
 225
 

Jugendlichen mit einem Blutalkoholwert von 1,52 Promille im Schnee gefunden

Im Berliner Stadtteil Neukölln wurde am gestrigen Dienstag ein Jugendlicher gefunden, der nicht mehr bei Bewusstsein war.

Der 14-Jährige, der während der ganzen Untersuchung bewusstlos blieb, war mit 1,52 Promille erheblich alkoholisiert. Auch Unterkühlungen wurden bei dem Jugendlichen diagnostiziert.

Bisher ist nicht bekannt, ob es ihm am heutigen Mittwoch schon besser geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Alkohol, Jugendliche, Schnee
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder
Syrien: Regierung berichtet von Erfolgen bei der Offensive auf Aleppo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2010 09:56 Uhr von Mui_Gufer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was stimmt nicht mit dieser gesellschaft, dass sie ihre kinder so vernachlässigt?
Kommentar ansehen
06.01.2010 10:58 Uhr von Nasa01
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe mal: dass es ihm so richtig schlecht geht.
Hundsmiserabel.
Vielleicht merkt er sich´s dann mal.
Kommentar ansehen
06.01.2010 11:01 Uhr von Nasa01
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Mui_Gufer: Ist die Gesellschaft schuld, wenn sich ein 14 jähriger Rotzlöffel die Kante gibt?
Die Gesellschaft, die Eltern, die Schule, der Stress..... usw.
Nur immer fleissig die Schuld bei den anderen suchen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?