06.01.10 09:21 Uhr
 301
 

Fußball/Testspiel: Union Berlin besiegt Hannover 96

In einem Testspiel hat Fußball-Zweitligist Union Berlin den Erstligisten Hannover 96 mit 2:1 besiegt.

Die 3.562 Zuschauer an der Alten Försterei sahen eine schnelle Führung der Gastgeber in der achten Minute durch John-Jairo Mosquera, die Björn Brunnemann in der zweiten Halbzeit zum 2:0 ausbaute. Erst kurz vor dem Ende gelang dem Erstligist durch Jiri Stajner der Anschlusstreffer.

Neuzugang Uwe Gospodarek spielte das erste Mal für Hannover im Tor, in der Verteidigung war Leon Andreasen zum ersten mal nach acht Monaten Verletzungspause wieder dabei. Insgesamt spielte Hannover 96 aber enttäuschend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Hannover 96, Testspiel, Union Berlin
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2010 10:32 Uhr von Hyoscyamus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
.. das ha´m wir schon vor 30 Jahren gewußt, Union Berlin spielt für das wenige Geld recht ordentlichen Fußball!
Kommentar ansehen
06.01.2010 11:53 Uhr von Addi83
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja union spielt nicht umsonst in der zweiten liga, die sind nicht sooo schlecht... und wenn hannover einen neuen keeper im kasten hat, kann auch der alte bremer mal treffen^^
Kommentar ansehen
06.01.2010 14:58 Uhr von keckboxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
testpsiele: sollte man nicht überbewerten, aber für die moral der unioner ist es ein wenig honig auf die seele :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?