05.01.10 20:08 Uhr
 62
 

Prag: Werkrückschau im Rudolfinum mit Bildern des deutschen Fotografen Tobias

Am Anfang der Fotokünstlerkarriere von Herbert Tobias (1924-1982) sind bekannte Aufnahmen von der russischen Ostfront während des Zweiten Weltkrieges entstanden. Später hat er sich dann auch anderen Motiven zugewandt.

In der Retrospektive im Prager Konzert- und Galeriegebäude Rudolfinum sind etwa 150 seiner Bilder aus allen Schaffensperioden ausgestellt. Zu seinen fotografischen Kunstwerken zählten neben Stadtbildern von Berlin und Paris auch Prominentenporträts.

Bereits 1950 hat er sich als Homosexueller geoutet und auch erotische Männerfotografien geschaffen. In Kooperation mit der Berlinischen Galerie, die das Erbe des Verstorbenen betreut, hat das Rudolfinum diese Schau organisiert. Sie kann vom 14. Januar bis 28. März 2010 besichtigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Fotograf, Fotografie, Prag, Werkrückschau, Rudolfinum
Quelle: www.mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Moskau: Fotoausstellung wegen Pädophilie-Vorwürfen geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Nordkorea: Soldat gelingt Flucht über Demarkationslinie nach Südkorea
Schweden: Zu wenig Freiwillige - Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?