06.01.10 08:51 Uhr
 127
 

Voll-Finanzierung für Studierende - Förderprogramm soll es möglich machen

Die "Neue Initiative Bildungsförderung" aus Bielefeld hat ein Programm zur Vollfinanzierung des Studiums entwickelt, das durch drei Stufen der Umstrukturierung umsetzbar ist.

Zunächst soll das Kindergeld ab dem 18. Lebensjahr direkt an den Auszubildenden oder Studenten gezahlt werden, zusätzlich sollen die Studenten eine monatliche Zahlung von 700 Euro bekommen.

Studierenden soll es laut der Bielefelder Initiative in Zukunft leichter gemacht werden, Studienkredite zu erhalten. Außerdem fordern sie die Einführung von Mini-Stipendien für Studierende, um sehr gute Leistungen verstärkt zu fördern.


WebReporter: larsvogel84
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bildung, Studium, Finanzierung, Förderung
Quelle: www.finanzierung-blog.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?