05.01.10 16:53 Uhr
 533
 

Dackel klemmt mit den Krallen in einer Rolltreppe fest - Tier schwer verletzt

Obwohl Tiere nicht mit der Rolltreppe fahren dürfen, hat es ein Dackel in der Singener Karstadt-Filiale dennoch auf dieses Fortbewegungsmittel geschafft.

Dieses Abenteuer musste das Tier allerdings teuer - und vor allem schmerzhaft - bezahlen. Es geriet mit den Krallen in die einfahrende Stufe der Rolltreppe, die zwar sofort automatisch stoppte, aber, wie Karstadt-Chef Dirk Feldkämper berichtete, wegen des Schwungs noch kurz weiterlief.

Der unglückliche Hund wurde dadurch schwer verletzt und jaulte vor Schmerzen. Das Personal befreite das Tier, das durch die Tierrettung Südbaden betäubt und notärztlich versorgt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Tier, Dackel, Rolltreppe, Pfote, Kralle
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Asylbewerber bei Messerattacke erschossen - Tochter sexuell missbraucht
Shortnewsbetreiber endlich ertappt
Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2010 18:16 Uhr von PantherSXM
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso: liest der dackel eigentlich keine Schilder???? An jeder Rolltreppe wird davor gewarnt, aber Hunde übersehen halt gerne Verbotsschilder.
Kommentar ansehen
05.01.2010 20:13 Uhr von kommentator3
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
das ist ja ekelhaft: ich hoffe der Besitzer muss für die Reinigung aufkommen.
Kommentar ansehen
06.01.2010 00:40 Uhr von Rob550
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Hunde gehören nicht in Kaufhäuser. Es ist normalerweise an jedem Eingang angeschlagen.
Kommentar ansehen
10.01.2010 09:44 Uhr von sevendbbln
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hoffe der besitzer,. dieser IDEOT mus dafür richtig löhnen.das arme tier hatt totale schmerzen und weis noch nicht mal was es böses gemacht haben soll,.

selbst ich nehme meinen staff mit 35 kilo auf den arm bei ner rolltreppe,.oder lauf die 2 etagen mal die treppe rauf,.,.

nehme meinen wuffel immer mit,.gerade wenns in die zoohandlung zum futter kaufen geht,..schon wegen der leckerlis die es da gratis gibt,.die ist in der zweiten etage hier im ring-center in berlin,.

[ nachträglich editiert von sevendbbln ]
Kommentar ansehen
21.01.2010 14:07 Uhr von pinsel123
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hört, hört unser Tierfreund (kommentator3) ist wieder am Start! Da hat er ja Glück gehabt, das es nicht wieder einen seltenen Singvogel getroffen hat (auf die steht er nämlich ganz besonders)!

Wie war das? "Keine Macht den Dummen"? Halt dich doch einfach mal daran!
Kommentar ansehen
21.01.2010 19:19 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: hoffe mal auch das der Halter dafür ordentlich bestraft wird

ich trag meinen Hund auch immer über rolltreppen, auch wenn ich mir dabei nen bruch hebe :D
Kommentar ansehen
21.01.2010 23:54 Uhr von BuNnibuB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab meinen Hund auch immer in der Tragetasche da hat er auch sein Quitscheentchen drin und seine Leckerlis bin aber noch nie im Ring Center Berlin mit ihm gewesen, da laufen so viele ungepflegte Hunde umher...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Asylbewerber bei Messerattacke erschossen - Tochter sexuell missbraucht
Shortnewsbetreiber endlich ertappt
JavaLand 2017: Programm der Konferenz verfügbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?