05.01.10 12:38 Uhr
 1.771
 

Fußball: Weiterer Spieler Mönchengladbachs muss das Trainingslager verlassen

Nach Christian Dorda muss nun ein weitere Spieler der Borussia das Trainingslager in Malaga vorzeitig verlassen.

Paul Stalteri verdrehte sich im Training das Knie, so dass er mindestens bei den kommenden beiden Testspielen gegen Cottbus und Dortmund fehlen wird. Er wird bereits heute wieder in Deutschland eintreffen.

Dordas Verletzung, ein Riss der Patellasehne, wurde bereits gestern operiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Spieler, Training, Mönchengladbach, Trainingslager
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Christopher Froome kritisiert Ausnahmeregelungen für verbotene Medikamente
Fußball: England wirft neuen Nationaltrainer nach Reporter-Skandal hinaus
Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2010 13:30 Uhr von mymomo
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
cotbus? also bei mir wird cottbus mit doppel-"t" geschrieben...
Kommentar ansehen
05.01.2010 14:30 Uhr von Flompen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht: meinte er Kotbus..^^
Kommentar ansehen
05.01.2010 15:49 Uhr von Addi83
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hmm vielleicht sind die gladbacher kein hartes training mehr gewohnt... mal sehen wann der nächste geht^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuer in Asylheim Hamburg - Zwei Flüchtlinge verhaftet
Sachsen-Anhalt: Brandanschlag auf Flüchtlingsheim