05.01.10 09:41 Uhr
 222
 

Lothar Matthäus´ Liliana bestätigt Trennungsgerüchte

Die 22-jährige Liliana hat in einem Interview mit der Bild zugegeben, dass sie sich von Lothar Matthäus getrennt hätte.

Der frühere Fußball-Nationalspieler und seine vierte Frau Liliana waren nur knapp ein Jahr verheiratet.

Nähere Gründe für die Trennung nannte Liliana nicht, aber sie gab an traurig und verletzt zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mierenneuker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Ehe, Trennung, Scheidung, Lothar Matthäus
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.01.2010 09:56 Uhr von Speed_King
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die tut mir richtig leid! diese falsche Schlange xD Hauptsache man war kurz im Gespräch und hatt ne Menge Kohle abgesahnt. Klar warn die verliebt.....ganz sicher....bestimmt.....
Kommentar ansehen
05.01.2010 10:52 Uhr von Chris9988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie gab an "sie gab an traurig und verletzt zu sein."

Ha Ha Ha , dann hat der gute Loddar wohl vorher an einen Ehevertrag gedacht und sie ist nun leer ausgegangen.

Da wären wohl auch viele andere Frauen traurig und verletzt.

Sie kann es ja mal bei Bohlen versuchen, als nächste Naddel, aber dann kann sie ihre Klappe wohl nicht so weit aufreissen, so wie es sich der Matthäus gefallen lassen musste.
Kommentar ansehen
05.01.2010 13:09 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ist doch schon wieder viel zu alt für unserm lodar

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?