04.01.10 22:45 Uhr
 3.225
 

NASA entdeckt bisher nicht definierte Himmelskörper

Das Teleskop "Kepler" hat zwei bisher noch unbekannte Himmelskörper gefunden. Bill Borucki von der NASA erklärte, dass beide Himmelskörper ihren eigenen Stern umkreisen würden.

Außerdem seien beide Objekte erheblich heißer und größer als die bisher bekannten Sterne und Planeten unseres Sonnensystems. Diese Erkenntnisse wurden am Montag in Washington bekannt gegeben.

Im März nahm "Kepler" seine Arbeit auf, um in einen entlegenen Winkel der Milchstraße vorzudringen. Dort sollte er wissenschaftliche Ergebnisse zu erdähnlichen und somit eventuell bewohnbaren Planeten liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te8315
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stern, Planet, Himmel, Teleskop, Himmelskörper
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil
Studie: Musikgeschmack altert mit uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 23:48 Uhr von phaselis
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Kepler hat: zwei bisher noch unbekannte Himmelskörper gefunden. Ich lach mich kaputt. Was ist denn das führ eine schwachsinnige News?
Kommentar ansehen
05.01.2010 00:18 Uhr von BlacksterGFX
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@phaselis: Wieso klickst du sie dann an wenn sie dich nicht interessiert?
Kommentar ansehen
05.01.2010 00:33 Uhr von phaselis
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@BlacksterGFX: nicht jede Titelzeile offenbart bereits den Schwachsinn des Inhalts
Kommentar ansehen
05.01.2010 01:03 Uhr von Boinc
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da oben, da oben sind die! Und es gibt nor mehr davon, da oben über uns!.

Keine Bilder von den neuen Planeten O.o
Bald finden sie E.T;D

[ nachträglich editiert von Boinc ]
Kommentar ansehen
05.01.2010 01:42 Uhr von Engel1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wusste garnicht: Ich wusste garnicht das Washington außerhalb der Erde liegt ;)
Kepler ist ein Weltraum Teleskop welches sich im Sonnenorbit befindet.
Die Sonde läuft damit der Erde hinterher und entfernt sich im Laufe der Jahre.
Kommentar ansehen
05.01.2010 02:36 Uhr von Frontcannon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte gar nicht, dass die so unbekannt ist. Laut newscientist.org sind das gigantische, heiße Planeten mit einer Dichte ähnlich Styropor, 3 bis 4mal so groß wie Jupiter.
Kommentar ansehen
05.01.2010 02:49 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich sind akp grad beim moschee bauen im fernen sonnensystem*

ironie off*
Kommentar ansehen
05.01.2010 14:56 Uhr von Quady
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Planet X / Nibiru: Haaallooooo wo bist Duuuuu..... :-)
Kommentar ansehen
06.01.2010 00:43 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätte jetzt was anderes erwartet. "nicht definiert" ist wohl bissl was anderes als "unbekannt".
Kommentar ansehen
06.01.2010 23:06 Uhr von JamesDean6969
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: mit solchen sachen halten Sie uns hin,ist ja net mehr lang.Frau Merkel und co.haben Sie schon Plätze reserviert?bin neugierig ob die Polizeibeamten mitgenommen werden?obwohl Sie haben es sich verdient,und WIR was wird aus UNS???Vielleicht nimmt Frau Merkel uns Mit!HEHE.LG

[ nachträglich editiert von JamesDean6969 ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?