04.01.10 22:40 Uhr
 465
 

Weiterer ungebetener Gast bei Obamas Staatsempfang

Der Direktor des US-Secret Service, Mark Sullivan, gestand bereits Fehler ein. Denn im November gelang auch ein dritter "Partycrasher", ungebeten in das Weiße Haus.

Allerdings kam er nicht in die direkte Nähe des Präsidenten. Der Mann wurde zwar mit Metalldetektoren überprüft, stand jedoch nicht auf der Gästeliste um an dem Bankett für den indischen Ministerpräsidenten teilnehmen zu dürfen.

Angeblich sei der Mann im gleichen Hotel abgestiegen wie die gesamte Begleitung des indischen Ministerpräsidenten Manmohan Singh. Der Kongress kritisierte den US-Sicherheitsdienst stark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te8315
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Barack Obama, Verbot, Staat, Gast, Zugang, Dinner
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Krise epischen Ausmaßes": Barack Obama dankt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik
Whistleblower Edward Snowden hofft, dass US-Präsident Barack Obama ihn begnadigt
Barack Obama ist zu letztem Besuch nach China gereist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 23:00 Uhr von Ingefisch
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Der Obama hat aber viel Angst: Einer zu viel bei der Party und alle sind aufgewühlt? Aber mit Drohnen andere Länder bomben - das ist dann in Ordnung?
Kommentar ansehen
30.01.2010 17:29 Uhr von arlene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat das mit Obama zu tun, der sit Politiker und kümmert sich ehrzlich wenig um seinen Personenschutz, dafür hat er seine führenden Kräfte beim Secret Service die das für ihn Regeln. Und da die ihren Job wohl eher schlecht als Recht gemacht haben dürften einige hier mit neuen jobs rechnen.

Der Mann hätte nämlich ebenso gut einen nichtmetallischen Sprengstoff reinschmuggeln können der locker genug Kraft bestitzt um die halbe Festhalle mitzunehmen.

Aber du hast ja Recht, dafür werden die ss-Leute zu schlecht bezahlt, die 100.000 Dollar im Jahr + Präsidentenzuschlag sinds net wert ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Krise epischen Ausmaßes": Barack Obama dankt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik
Whistleblower Edward Snowden hofft, dass US-Präsident Barack Obama ihn begnadigt
Barack Obama ist zu letztem Besuch nach China gereist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?