04.01.10 21:13 Uhr
 1.171
 

Fußball: Ex-Dortmunder Jan Koller spielt jetzt in der dritten französischen Liga

Jan Koller, Ex Stürmer von Dortmund und Nürnberg, spielt jetzt in der dritten französischen Liga. Er hat beim AS Cannes angeheuert. Sein Vertrag läuft bis 2011.

Kollers letzter Verein war Krylia Sowjetow Samara aus Russland. Dort beendete er sein Engagement vorzeitig.

"Mit 36 Jahren habe ich keine großen Ambitionen mehr. Ich spiele nun Fußball zum Spaß", sagte Koller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Wechsel, Vertrag, Verein, Jan Koller
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Fußball: Hooligans attackieren in Bosnien nach Spiel Schiedsrichter
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 21:22 Uhr von Applemac
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
und wird zum spaß: wohl immer noch ein schönes sümmchen geld verdienen...
aber wenn ich vereinsmanager wäre und hören würde das er es eh nur noch aus spaß macht fänd ich das jetzt nicht so prickelnd auch wenn es "nur" ein drittliga verein ist
Kommentar ansehen
04.01.2010 22:52 Uhr von -lord-infamous-
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch in Ordnung! Der Mann hat in seiner Karriere einiges geleistet, und es gibt sicher schlimmere Orte seine Karriere entspannt ausklingen zu lassen, als Cannes ;) Und wenn er mit seiner derzeitigen Form und der Einstellung zum Sport nicht noch eine adäquate Leistung für die 3. Liga abliefern würde, würde ihn der Verein auch nicht bezahlen. Die sind ja auch keine Rente-in-der-Sonne Organisation.
Kommentar ansehen
05.01.2010 00:07 Uhr von Iruc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
da ssag ich nur gut das die franzosen keinen deutschen newsportale lesen, sonst wird sein nächsten engagement vorzeitig beeendet :D
Kommentar ansehen
05.01.2010 00:20 Uhr von Devilce
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
find ich nicht gut..-.-
Kommentar ansehen
05.01.2010 08:11 Uhr von Mario1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so etwas: nennt sich eine gute Einstellung was der Koller da an den Tag legt. Der hat in seinen Spitzenzeiten massig Kohle verdient. Und jetzt zum Ende seiner Karriere, dann halt weniger Geld, aber dafür Spaß am Sport. Und nicht so wie andere Geldgierige die dann auch noch mit 35 Jahren Millionen verlangen......

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angriffe auf Politiker steigen an: Fast die Hälfte der Taten aus dem rechten Lager
Hier kommt der inoffizielle Nachfolger von "Gangnam Style"
Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?