04.01.10 19:54 Uhr
 47
 

NRW: 1,25 Millionen Gäste wurden in den westfälischen Museen gezählt

Im vergangenen Jahr wurden in den westfälischen Museen 1,25 Millionen Gäste gezählt.

Die meisten Gäste kamen in das Freilichtmuseum Detmold, hier wurden 204.000 Personen gezählt.

Das Römermuseum in Haltern konnte sich über einen Besucherzuwachs von 300 Prozent freuen. Ausschlaggebend war hier die Schau "2000 Jahre Varusschlacht".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Nordrhein-Westfalen, Museum, Gast, Besucherzahl, Römermuseum
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buchhändler am Pariser Seine-Ufer klagen: "Sind nur noch folkloristisches Dekor"
Asche von Schriftsteller Truman Capote für 40.000 Euro versteigert
Musikjournalist und Ex-Bassist der "Ärzte", Hagen Liebing, verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 19:59 Uhr von AlphaWulfman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das waren bestimmt die ganzen fehlenden Jugendlichen an den Schulen in NRW xDDD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln
Niederlande: Produktfälschungen bei Manuka-Honig, Olivenöl und Lammfleisch
Die Lebenslauf-Lüge von Petra Hinz (SPD) hat keine juristischen Folgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?