04.01.10 15:37 Uhr
 1.002
 

Der meiste Schnee seit über 70 Jahren: Auch Korea und China vom Chaos betroffen

In der koreanischen Hauptstadt Seoul kämpft man mit den stärksten Schneefällen seit Beginn der meteorologischen Aufzeichnungen im Jahr 1937. Über 220 Flüge mussten gestrichen werden. Der Winterräumdienst ist überfordert und brauchte Unterstützung von der Armee.

Für Peking in China ist es der stärkste Schneefall seit 1951. In Indien sank die Temperatur zwar nur auf den Gefrierpunkt, dies war jedoch bereits zu viel für rund 100, meist Obdachlose, die erfroren.

Die historische Kältewelle, welche auch in den USA und Europa zu hunderten Schneefallrekorden führte, könnte ein erstes Anzeichen für eine zukünftige Eiszeit sein. Wissenschaftler warnen bereits seit längerem davor und prognostizierten auch die aktuelle Kälte wegen abnehmender Sonnenaktivität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Realwirtschaft
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Schnee, Chaos, Korea
Quelle: www.ibtimes.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil
Studie: Musikgeschmack altert mit uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 15:41 Uhr von tommy1st
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
... Globale Erwärmung ...
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:44 Uhr von Mehrsau
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Eiszeit.. Globale Erwärmung.. Können die sich mal entscheiden?
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:46 Uhr von dogolli
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Global Warming: Ich kann das Geld für die Kühlung kaum noch auf bringen.
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:51 Uhr von Jerryberlin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wird wohl: Am Wetter liegen;-)
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:54 Uhr von dogolli
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Jeder bezichtigt jeden der Lüge und Manipulation: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.01.2010 16:09 Uhr von ryukra
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Tjoar. Das ist ein Effekt der Erderwärmung. Vor "paar" Jährchen hatten wir ja auch ne Eiszeit.. das ist normal das die Erde sich erwärmt und das das Klima wandert, das haben wir aber mal fix beschleunigt und bald kommt die nächste! Quellen könnt ihr euch selber holen, die gibt´s bei mir nicht gratis..! :P Da es eh nur ne Theorie ist.. so auf gut glück. Mit ein wenig Allgemeinwissen~

[ nachträglich editiert von ryukra ]
Kommentar ansehen
04.01.2010 16:22 Uhr von togal
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
*grins*: das ist nur DIE globale Abkühlung im Winter !
Im Sommer kommt dann DIE globale Erwärmung wieder ;D

[ nachträglich editiert von togal ]
Kommentar ansehen
04.01.2010 16:47 Uhr von PantherSXM
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die: globale Erwärmung ist ein Märchen, aber diese Kältewellen sind leider real. Ich hoffe mal die meisten Global Warming anhänger bekommen jetzt mal die Augen auf und merken das sie nur auf einen Schwindel hereinfallen.
Kommentar ansehen
05.01.2010 00:01 Uhr von BW-MAN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Global Verarsche: so ist das. habe heute noch gehört, das dies der kälteste winter seit 1996 ist.

ich würde jetzt gern mal offizielle erklärung von den politikern hören, warum es denn nun so kalt ist ?

seltsam ist auch, das man im fernsehen nix mehr mit globale erwärmung sieht.

sorry, aber jeder der daran glaubt, das der mensch daran schuld sei. der hat sich nicht genug mit dem thema befaßt oder schafft es geistig nicht sich gegen das einreden zu wehren.

ist genau so, als würden 10 leute mir sagen, ich wäre grün im gesicht. irgendwann glaubt man das.

alles nur phycho

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise
Mönchengladbach: Dieb will wegen Schuss in Hoden durch Polizist Schmerzensgeld
Nena geht zum ersten Mal auf USA-Tournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?