04.01.10 13:57 Uhr
 421
 

Microsoft: PC-Steuerung über Muskelsensoren

Microsofts Forschungsabteilung arbeitet unter an einer neuartigen Eingabesteuerung. Ein Gerät auf Basis von EMG (Elektromyografie) soll es ermöglichen, Computer oder Mobilgeräte mit Muskelbewegungen zu steuern.

Dazu werden Sensoren am Arm angebracht, die kabellos Daten übertragen und Muskelbewegungen erkennen.

Die Sensoren sollen sich später unter der Kleidung verstecken lassen. Das wäre ein Vorteil gegenüber bisherigen Lösungen mit Handschuhen oder Kameras, um Bewegungen des Körpers umzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: techmaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, PC, Muskel, Sensor, Steuerung
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 15:53 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: eröffnet ja völlig neue Steuerungsmöglichkeiten bei Sex-Videospielen......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier kommt der inoffizielle Nachfolger von "Gangnam Style"
Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt
Myanmar: Tourist verhaftet, weil er buddhistische Mönche beim Gebet störte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?