04.01.10 13:39 Uhr
 187
 

Fußball: Schalkes Einkaufstour geht weiter - Kommt Peer Kluge nun doch?

Nachdem bereits Alexander Baumjohann vom Bayern München nach Schalke gewechselt ist (ShortNews berichtete), scheint der bereits als gescheitert angesehene Transfer von Peer Kluge nun doch stattzufinden.

Der 29-jährige Wunschspieler von Felix Magath nahm heute nicht mehr am Training seines aktuellen Vereins aus Nürnberg im türkischen Belek teil.

Der Nürnberger Trainer Dieter Hecking hatte einen Transfer von Kluge zunächst kategorisch abgelehnt. Inzwischen stehen die Zeichen aber wohl auf Wechsel. Als Ablösesumme scheinen 1,5 Millionen Euro im Gespräch zu sein.


WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, FC Schalke 04, Einkauf, Alexander Baumjohann, Peer Kluge
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 14:01 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In erster Linie lässt Hecking ihn nicht wegen der erhöhten Summe ziehen, sondern weil der Verein zwei neue 6er im Team begrüßen konnte. Dadurch konnte man nun einlenken und Kluges Wechselwunsch entgegen kommen. Eine gute Aktion, wie ich finde!
Auch wenn ich als Glubberer seinen Wechsel schmerzlich finde, hoffe ich dennoch, dass er unter Magath seine guten Leistungen abrufen kann.
Kommentar ansehen
06.01.2010 09:33 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Woher der plötzliche Geldsegen: Wenn Schalke dieses Jahr nichts holt werden sie wohl Pleite sein.Die setzen alles auf eine Karte.Denn Geld hat Schalke nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?