04.01.10 13:19 Uhr
 233
 

Rolling Stones: Anstehende Welttournee ohne alkoholkranken Ron Wood?

Der Gitarrist der Rolling Stones, Ron Wood, leidet seit einiger Zeit an Alkoholsucht. Inzwischen steht es so schlimm um den 62-Jährigen, dass seine Bandkollegen ihm ein Ultimatum gesetzt haben. Sollte er seinen Wodkakonsum nicht einschränken, so wird die geplante Welttournee ohne ihn stattfinden.

Nachdem sich Wood erst vor Kurzem von seiner 41 Jahre jüngeren Freundin Ekaterina Ivanova getrennt hatte, sei sein Wodkakonsum auf bis zu zwei Flaschen am Tag angestiegen, heißt es in diversen Medien.

Hilfe wird dem angeschlagenen Wood von einem Freund seines Bandkollegen Mick Jagger angeboten: Nick Charles ist Leiter der Gainsborough Foundation Rehabilitationsklinik in Cambridge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wodka, Rolling Stones, Alkoholismus, Ron Wood
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 13:22 Uhr von RainerKoeln
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: 6 jähriger?
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:23 Uhr von jensonat0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
62 jähriger: "um den 62-jährigen" muss es heissen. Sorry.

[ nachträglich editiert von jensonat0r ]
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:30 Uhr von xjv8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: "Er ist bei Weitem nicht der Erste, dem sein Erfolg zu Kopfe steigt."

Das hat aber extrem lange gedauert!!

Vielleicht hat er ja so eine lange Leitung.

[ nachträglich editiert von xjv8 ]
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:37 Uhr von tommy1st
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit einiger Zeit? wird wohl schon lange so sein. Die Sucht hat er sich doch garantiert über etliche Jahre antrainiert. Zwei Flaschen Wodka täglich, wenn´s stimmt, kann nicht jeder ab. Und wer richtig drauf ist, braucht die mit den Jahren auch. Ich glaube, dass man den ganzen Rummel, der sich um diese Leute aufbaut, gar nicht viel anders verkraften kann. Die anderen Mitglieder der Band sind auch keine Weisenknaben, haben vielleicht ´ne andere Strategie gefunden, mit dem Ruhm fertig zu werden...
Ron Wood sollte sich ´ne passende Freundin suchen, dann klappts auch mit dem Leben.
Kommentar ansehen
04.01.2010 20:50 Uhr von keinegier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann sich ja mal mit matthäus zusammensetzen und erfahrungen austauschen vielleicht hilfts.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?