04.01.10 11:22 Uhr
 13.231
 

Forscher: Es gibt keinen G-Punkt

Ist eines der größten Geheimnisse der Sexualgeschichte nur ein Mythos?

Nach der Untersuchung von 902 Paaren haben britische Wissenschaftler herausgefunden, dass der G-Punkt anscheinend nicht existiert.

Nie war eine G-Punkt-Studie dermaßen Umfangreich. Für die Wissenschaftler ist danach klar: Der G-Punkt ist ein Mythos, erfunden von Sexualtherapeuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Forscher, Sexualität, G-Punkt
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Death Valley: Autofahrer zerstören die Natursensation Wüstenrennbahn
NASA entdeckt neues Tierkreiszeichen "Schlangenträger"
Neptun: Mysteriöses Objekt gesichtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 11:33 Uhr von kingoftf
 
+158 | -3
 
ANZEIGEN
Aber das: Suchen danach macht trotzdem Spaß........
Kommentar ansehen
04.01.2010 12:20 Uhr von bastinho60
 
+50 | -3
 
ANZEIGEN
@kingoftf: du bringst es auf den punkt ;)
Kommentar ansehen
04.01.2010 12:42 Uhr von Tuerkkizi
 
+26 | -10
 
ANZEIGEN
natürlich gibt es den. ich habe ihn ja schließlich gefunden.

ich wette diese wissenschaftler sind ausschließlich männer.

es kann sein, dass es den GPUNKT nicht gibt, aber etwas anderes IN der vagina einer frau die orgasmus-ähnliche gefühle auslösen kann.
Kommentar ansehen
04.01.2010 12:48 Uhr von Lunana
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Habe ich doch schon geahnt und sicher ist die Erde nämlich doch eine Scheibe!!!!
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:08 Uhr von Rex8
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
in der Schule 7 Klasse: haben wir dieses Thema durch genommen. Es soll wohl einen Herrn "Gräfenberg" gegeben haben der diese Zone gefunden hat und deshalb G-Punkt heisst, weil dies der Jenige ist der diesen Punkt gefunden hat. Davon ab, haben warscheinlich vor ihm auch schon welche dieses Punkt gefunden. Er könnte genau so gut L oder B Punkt heissen!

Wenn ihn nicht gibt. wäre es auch egal. macht trotzdem Spaß :-)
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:12 Uhr von iamrefused
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
alter... :D: ich halts für nen mythos. bei wie vielen frauen ich schon gesucht hab^^ alles vergeblich :/ keine angst - sie hatten trotzdem alle ihren spass :P
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:14 Uhr von forthelulz
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
studie hin oder her: jede muschi is anders. dauernde sexuelle verallgemeinerung geht mir auf den sack. ist genau wie die frage nach der größe.
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:23 Uhr von pigfukker
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
egal, hauptsache die weiber schreien wenn se kommen ;)
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:35 Uhr von wordbux
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt keinen G-Punkt: Tja, da haben uns aber viele Frauen angelogen.
Kommentar ansehen
04.01.2010 14:14 Uhr von Leeson
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Briten?! Vielleicht unterscheiden die sich von den Deutschen so gravierend ;)

Ich hab ihn bis jetzt auch nicht bei jeder Frau gefunden.
Aber bei einer mit Sicherheit!!! Ja das kann ich mit Gewissheit sagen!!!

Aber ein Gentleman schweigt und .....
Kommentar ansehen
04.01.2010 14:17 Uhr von ashyda
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Schwachsinn natürlich gibt es den.

Frauen, die das Gegenteil behaupten, kommen vielleicht selbst nicht dran (ich auch nicht) oder hatten nur unwissende Kerle.

Männer, die das Gegenteil behaupten, sind einfach nur unfähig.
Kommentar ansehen
04.01.2010 14:28 Uhr von KaddiMaus
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ja nee, is klar: Klar gibts den G-Punkt. Komm zwar selbst net unbedingt dran, mein Schatzi aber dafür umso besser... ;-)

Obwohl ich trotzdem mal zu gerne wissen würde, wieviel Kilometer Schwanz insgesamt schon danach gesucht haben...*lach*
Kommentar ansehen
04.01.2010 14:35 Uhr von Loichtfoier
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Kurzzeitgedächtnis: In einer Studie Anfang der 1980´er Jahre hatte man sich dem G-Punkt bereits umfangreich gewidmet. In der damaligen Studie kam heraus, dass der G-Punkt nur ein virtueller Punkt bei einer Frau ist. Sozusagen ein Summenpunkt aller Stimulationen.

Das heißt, jede Frau ist bekanntlich mit erogenen Zonen unterschiedlichster Art überzogen. Zwar kann man generell die Zonen bestimmen, doch variiert es bei jeder Frau hier und da etwas. Auch der erogenste Punkt innerhalb der Vagina und der Vulva ist bei den Frauen verschieden gelagert.

Eine gezielte Stimulation aller erogenen Zentren führt praktisch zu einem Superorgasmus. Man hat die Frau faktisch zum Super-GAU gebracht, indem man durch das forcieren der Zonen den maximalen Punkt, den G-Punkt, erreicht hat.

Die Forscher halten uns offensichtlich für dämlich. Ich habe in der nahen Vergangenheit schon öfters von einer ´neuen´ Studie lesen müssen, die aber in Wahrheit uralt war. Offenbar zielen die Wissenschaftler darauf ab, dass niemand von den früheren Errungenschaften weiß und sie es deshalb allen als Neu verkaufen können.
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:22 Uhr von wordbux
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
G-Punkt: Ihr habt alle an der falschen Stelle gesucht,
er ist am Ohr ...
Hier der Beweis:
http://www4.pic-upload.de/...
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:25 Uhr von Mixuga
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Diese "Forscher" wären wohl mit Selbstversuchen besser beraten gewesen anstatt nur Versager zu befragen, die zu dämlich sind ihrer Frau was zu bieten und nur auf ihren eigenen Spaß aus sind.

Ich selbst bin eine Frau und lesbisch und deshalb kann ich vielen Männern hier nur zustimmen, die der Meinung sind, dass sich die Mühe lohnt diesen Punkt zu suchen und wissen, dass dieser Punkt allein auch nicht das Glück verspricht. Lasst euch nicht entmutigen und versucht es immer aufs neue und immer wieder anders, wenn es nicht klappt.

Und jetzt der Tipp an die Frauen: Erforscht euch selbst! Wenn ihr dann rausgekriegt habt, wie ihr am besten kommen könnt, dann könnt ihr eurem Partner helfen, ohne dass er ewig probieren muss, wie es am besten klappt.

[ nachträglich editiert von Mixuga ]
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:45 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Haben diese Forscher den G-Punkt: Wirklich bei einer Frau gesucht, oder aber ... ;-))))
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:50 Uhr von Mixuga
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Jerryberlin: "Haben diese Forscher den G-Punk
Wirklich bei einer Frau gesucht, oder aber ... ;-))))"

Bei Männern heißt dieser Punkt A-Punkt, weil er im Anus (A**loch) liegt, kurz hinter der Prostata. Schließlich muss es doch einen Grund geben, warum Schwule sich so gern in A*** f****
Kommentar ansehen
04.01.2010 16:47 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Mixuga: Du musst es ja wissen;-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
Kommentar ansehen
04.01.2010 17:00 Uhr von Mixuga
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Jerryberlin: "Du musst es ja wissen;-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))"

Als lesbische Frau muss ich das gar nicht wissen. Es könnte mir glattweg am Anus vorbeigehen. Aber Vllt hast du ja die Bedeutung meines Nicks herausgefunden. Dann: Herzlichen Glückwunsch, denn das schaffen nur wenige. Aber sei dir verichert: Die A-Punkt-Geschichte kenne ich auch nur vom Hörensagen und ist ebenso rätselhaft wie der G-Punkt
Kommentar ansehen
04.01.2010 17:35 Uhr von sno0oper
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
SCHON WIEDER? Is ja ´n ding.

Suche nach "G-Punkt" ergab:

- Rätsel um G-Punkt gelöst (29.06.09)
http://www.shortnews.de/...

- Neuer Trend für mehr Lust am Sex - Den G-Punkt aufspritzen lassen (18.07.08)
http://www.shortnews.de/...

- Mythos um den G-Punkt entschlüsselt - Forscher weisen die erogene Zone nach (22.02.08)
http://www.shortnews.de/...

..shortnews wird ungelaubwü... ach was, ne. Hab nix gesagt.
Kommentar ansehen
04.01.2010 18:03 Uhr von Shizzl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jaja die briten
Kommentar ansehen
04.01.2010 18:10 Uhr von Mekong_Tscharli
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Expedition G-Punkt

Checkliste:

Bett
Kerzen
Tixo
teilrassierte Vagina
3 Kondome (-> Part 2*)
Stirnlampe
1 Dose Cola
Handy

Sollte die G-Zone noch dort sein wo sie das letzte Jahr war, wird´s ein Zuckerschlecken.
...
..
(10min später)
links.. links.. hoch.. rechts, fast.
..
(weitere 5min später)
Schatz, hab im Navi das Reiseziel eingegeben.

Warum versteckt sich das Teil so.
Eine dritte Säuglingsstation(Brust) kämme besser.
Sieht man und in der Not hat man(n) einen sicheren Halt.

;)

OFF
ON

* A-Punkt, wenn Zeit ist.
Kommentar ansehen
04.01.2010 18:37 Uhr von sweetgirl1208
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
also ich weiß das ich einen hab...^^,
Kommentar ansehen
04.01.2010 20:26 Uhr von John2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soweit ich das mit der: Zeit aus Studien und sonstigem herauslesen konnte und wie Loichtfoier es geschrieben hat, wurde niemals mehr als bloß der Punkt bei der Frau in der Vagina gemeint, der die Frau am strärksten stimuliert.
Schön dass das "Mysterium" immer noch Sensationsmeldungen hervorbringt...
Kommentar ansehen
04.01.2010 23:03 Uhr von MrFloppy89
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm Chefkoch, wo find ich die Klitoris?

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt
Myanmar: Tourist verhaftet, weil er buddhistische Mönche beim Gebet störte
Hass auf You Tube: Am häufigsten gemeldete "Hassvideos" kommen von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?