04.01.10 10:41 Uhr
 181
 

Schlechtgekleidetster Mann des Jahres ist Großbritanniens Premierminister

Die Männerzeitschrift "GQ" hat die am schlechtesten gekleideten Männer des Jahres gekürt.

Absoluter Spitzenreiter dieser unrühmlichen Kategorie ist der britische Premierminister Gordon Brown.

Weder gepflegt, noch britisch nannte die "GQ" dessen tägliches Auftreten. Am anderen Ende der Skala finden sich einige britische Mädchenschwärme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Großbritannien, Kleidung, Zeitschrift, Staatspräsident, GQ, Gordon Brown
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.01.2010 10:54 Uhr von execute.exe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nööö stimmt ja gar nicht [...]Schlechtgekleidetster Mann des Jahres ist Großbritanniens Premierminister
[...]
das bin ich ja wohl!
Kommentar ansehen
04.01.2010 15:15 Uhr von Nervender_Teenager
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle: "Als Mann mit dem besten Geschmack würdigten die GQ-Mitarbeiter den Twilight-Schauspieler Robert Pattinson."

WTF?

Der kann sich doch noch nicht einmal die Haare waschen!

Abgesehen davon, was ist denn bei Brown denn so schlimm? Na gut, seine Krawatten sind manchmal etwas geschmacklos, aber ansonsten gehts eigentlich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?