03.01.10 20:11 Uhr
 195
 

Die Stadt Essen ist für Deutschen Kulturrat ein "ermutigendes Zeichen"

Wie der Vorstand des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, am heutigen Sonntag in Berlin sagte, hätte der Zeitpunkt nicht besser gewählt werden können: "2010, in dem Jahr, das uns wegen der Wirtschaftskrise noch viel Veränderungen abnötigen wird, ist das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt Europas".

Es wäre zudem ein "ermutigendes Zeichen" für den deutschen Kulturrat, die Stadt Essen als europäische Kulturstadt 2010 zu bezeichnen. Nur wenige Regionen haben so eine grundlegende Strukturveränderung durchgemacht.

Dass sich jetzt gerade die frühere Montanregion mit Kultur in Europa zeige, würde deutlich machen, "welche Kraft Kunst und Kultur haben".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Stadt, Essen, Kulturhauptstadt, Kulturrat
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Takei spendet seine Kunstsammlung und "Star Trek"-Stücke an ein Museum
Niederlande: Auktion mit Nazi-Kunstwerken nach Protesten abgesagt
Italien: Zwei gestohlene Van Gogh-Gemälde nach 14 Jahren gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln
"Miss Abschied": 31-Jährige zur schönsten Bestatterin Deutschlands gewählt
Dresden: Linksradikale rufen zu Störaktionen bei Einheitsfeier auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?