03.01.10 16:15 Uhr
 137
 

Fußball: UEFA setzt in der Europa-League weiterhin zwei Torrichter ein

Nach Ansicht der UEFA ist das Experiment in der Europa-League mit zwei Torrichtern erfolgreich gewesen.

Deshalb will man auch in diesem Jahr mit diesem Test weitermachen. Weiterhin sollen zwei Offizielle hinter den beiden Torauslinien das Geschehen auf dem Platz im Auge behalten.

FIFA-Boss Blatter erklärte dazu: "Vielleicht hätte jemand auf der Torauslinie auch das Handspiel während des Spiels Frankreich gegen Irland gesehen".


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tor, UEFA, Europa League, Sepp Blatter, Torrichter
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Schiedsrichter gibt falschem Spieler die falsche Karte in Europa League
Fußball/Europa League: Schalke scheidet gegen Ajax aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2010 17:35 Uhr von wrigley
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
machma halt jeden meter ein linienrichter...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Schiedsrichter gibt falschem Spieler die falsche Karte in Europa League
Fußball/Europa League: Schalke scheidet gegen Ajax aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?