03.01.10 13:18 Uhr
 17.649
 

Einziger Ferrari Enzo Spyder im Angebot: Misslungener Eigenbau bei eBay

Bislang gab es vom 660 PS starken Ferrari Enzo nur eine Coupé-Variante, ein Roadster wurde niemals produziert. Doch ein Grieche hat nun bei eBay einen "Prototyp Enzo Spyder" eingestellt. Startpreis: 880.000 Dollar.

Leider handelt es sich bei dem Wagen nicht wirklich um einen Enzo ohne Dach. Vielmehr hat der griechische Anbieter seinen ganz eigenen Ferrari gebaut. So sorgt etwa ein Audi-Motor mit bis zu 900 PS für Vortrieb.

Außerdem soll bei dem Wagen sehr viel Carbon und Aluminium verbaut worden sein. Verkauft wurde der "Prototyp Enzo Spyder" allerdings nicht, das Angebot ging ohne ein einziges Gebot zu Ende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, eBay, Angebot, Roadster, Prototyp, Spyder
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Highlights auf dem Autosalon Paris 2016
Führerschein wird in Deutschland teurer
Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2010 13:37 Uhr von Metalian
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bilder in der Quelle sagen jawohl alles!
Wundert mich wirklich nicht, dass da niemand ein Gebot abgegeben hat.
Hätte ich das nötige Geld, um mir ein Auto für 880000€ kaufen zu können, würde ich das wohl kaum bei ebay tun.
Kommentar ansehen
03.01.2010 15:15 Uhr von gucci83
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
günstige Werbung: Der wollte mit dem eBay gebot nur Aufsehen erregen.
Kommentar ansehen
03.01.2010 16:58 Uhr von Timmer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht halt mehr nach Plastik aus: als nach was anderen. Allein wenn man diese gewölbte Spiegelung sieht geht der erste Qualitätsgedanke den Bach runter. Dann noch die üppigen 900.000 Euro und es wird sofort klar, es wird nix.
Kommentar ansehen
03.01.2010 17:08 Uhr von xevii
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
toll und wieder sind 880.000€ in einer unnötigen Wertschöpfungskette verschwunden...
Kommentar ansehen
03.01.2010 17:08 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
für mich macht es den: Eindruck, als müsste die Bedeutung des Wortes "grauenhaft" neu definiert werden....
Kommentar ansehen
03.01.2010 17:26 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ohweia: ich glaube der alte Enzo Ferrari rotiert gerade in seinem Grab auf Höchstdrehzahl... Die Kiste is nun wirklich nicht gerade gelungen. Respekt vor der Arbeitsleitung aber leider etwas misslungen.
Kommentar ansehen
03.01.2010 18:00 Uhr von nameless0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DA hat ja: mein Polo mehr gemeinsam mit nem Porsche als das TEil mit nem Ferrari
Kommentar ansehen
03.01.2010 18:01 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin, der Wille war da ;-)

Vielleicht gibt es ja irgendwo einen Menschen auf dieser Welt, der denselben Geschmack hat wie der Auto-Erbauer und dazu noch ne Menge Geld...
Kommentar ansehen
03.01.2010 18:21 Uhr von xjv8
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Karre sieht aus, als wenn sie mit der Walze lackiert worden wäre.
Kommentar ansehen
03.01.2010 18:55 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
war schon immer etwas teurer, keinen Geschmack zu haben....
Kommentar ansehen
03.01.2010 21:29 Uhr von wilbur245
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der hat Glück wenn Ferrari ihm nicht eins Überzieht...

die verstehen bei Plagiaten keinen Spaß.

Es gab mal einen Umbausatz für Toyota.....der Hersteller hat Embleme von Ferrari verwendet......1,5 millionen Euro Strafe
Kommentar ansehen
04.01.2010 04:08 Uhr von dr-klappspaten
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe noch Ich habe noch einen alten Heizöltank im Keller. In 1 Woche bei Ebay.us -> Startpreis - 880.000 Dollar.
Kommentar ansehen
04.01.2010 11:19 Uhr von EmperorsArm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In was für einer Welt leben wir, in der Menschen so etwas mit Autos tun?
Kommentar ansehen
04.01.2010 13:02 Uhr von Vitus121
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das bild sieht cool aus
Kommentar ansehen
05.01.2010 12:27 Uhr von zico82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So weit weg von der Realität ist einfach nur unfassbar !
Kommentar ansehen
05.01.2010 15:50 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht: aus, als ob der die Carbonfasern direkt angepinselt hätte, ohne vorher ein Topcoat zu verarbeiten, um die Oberfläche zu glätten.
Dilettantismus pur......

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Takei spendet seine Kunstsammlung und "Star Trek"-Stücke an ein Museum
Mehr als 100 "Star Trek"-Darsteller gründen Facebookgruppe gegen Donald Trump
Niederlande: Auktion mit Nazi-Kunstwerken nach Protesten abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?