03.01.10 10:57 Uhr
 955
 

Rallye Dakar: Deutscher Unglückspilot beendet die Rallye

Nachdem tödlichen Unfall, bei dem eine 28-jährige Zuschauerin starb, steigt der Unfall Verursacher Mirko Schultis aus der Rallye aus.

Fotos zeigen Schultis, wie er am Unfallort verzweifelt versucht Hilfe für die vier Opfer herbeizuholen.

Nun wurden auch Einzelheiten zu den Verletzungen der verstorbenen Zuschauerin bekannt. Sie habe ein schweres Schädelhirntrauma und Verletzungen an Becken und Bauch erlitten. Zudem sei es auf dem Weg zum Krankenhaus zu zwei Herzstillständen gekommen, wie der behandelnde Arzt mitteilte.


WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Karriere, Unglück, Rallye, Dakar
Quelle: sport.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2010 11:24 Uhr von supermeier
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Verständlich: denke nach dem Unfall isr er durch den Schock selbst erst mal ein Fall für die Couch.
Kommentar ansehen
03.01.2010 12:58 Uhr von ulb-pitty
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der: arme Bub... aber sowas passiert halt leider, vorallem bei sowas... Trotzdem hoff ich, dass er sich schnell vom Unfall erholen kann...
Kommentar ansehen
13.01.2010 08:22 Uhr von ak-arne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm: auch wenn rallyes sicherlich zu den interessantesten motorsportevents gehören kann ich einfach nicht verstehen wie die leute an kurvenaußenseiten ohne irgendwelche leitplanken sich das anschauen. wäre für mich sogar ein grund garnicht erst als fahrer teilzunehmen, alleine schon die vorstellung mit nem meter abstand und über 100 km pro stunde an ungeschützten menschen vorbeizufahren macht mir bauchschmerzen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?