03.01.10 09:18 Uhr
 3.354
 

Spiderman, X-Men und Co. werden neue Disney-Figuren - Marvel von Disney gekauft

Disney hat den amerikanischen Verlag Marvel für drei Milliarden Euro aufgekauft und sich damit die Rechte an bekannten Figuren gesichert. Zu den neuen Disney-Attraktionen gehören zum Beispiel Spiderman, Hulk oder auch X-Men.

Disney möchte mit dem Kauf von Marvel vor allem bei der Zielgruppe der männlichen Jugendlichen aufholen. Dort ist man bisher nicht präsent genug, wobei man bei den weiblichen Zuschauern in dieser Altersgruppe mit Hannah Montana bereits einen Erfolgsgaranten ins Leben gerufen hat.

Des Weiteren ergeben sich nun neue Vermarktungsmöglichkeiten für Disney. So ist es nicht auszuschließen, dass die neuen Figuren zukünftig einen Platz in den beliebten Freizeitparks des Disney-Konzerns finden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Disney, Figur, Spider-Man, X-Men, Marvel
Quelle: de.finance.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln
Supermarktkette sichert sich Markenrecht auf "Island": Land klagt nun
Commerzbank will angeblich 9.000 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2010 10:24 Uhr von TomThePsycho
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
für mich für mich bleibt Marvel Marvel, egal, wer seinen Namen drüberschreibt
Kommentar ansehen
03.01.2010 10:29 Uhr von vreezy
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Geteilte Gefühle: Hoffe nur das Hulk nicht mit Bambi spielt und die X-Men zu nem Musikal Mutieren lassen. Ansonsten konnte Marvel woll nicht in bessere Hände fallen.

[ nachträglich editiert von vreezy ]
Kommentar ansehen
03.01.2010 10:48 Uhr von eichlober
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@TomThePsycho: seh ich genauso!

Und wegen der Freizeitparks: Für mich selber würds etwas befremdlich aussehen, wenn plötzlich Spiderman und Donald zusammen durch Disneyland marschieren würden!

[ nachträglich editiert von eichlober ]
Kommentar ansehen
03.01.2010 11:18 Uhr von killerkalle
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
was: für eine schande ....will gar nicht wissen was die jetzt fabrizieren


diese shice monopolisten..
Kommentar ansehen
03.01.2010 11:50 Uhr von Annualize
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Na super Wenn ich mir vorstelle, dass im Disneyland bald Spiderman neben einer aufgetakelten Blondine in Pink steht, die mit einer "Hannah Montana" -Tasche rumläuft ... wird mir schlecht.
Disney ist auch nicht mehr das, was es mal war. Mickey Maus & co. waren früher da, jetzt sind es irgendwelche unterbemittelten Sänger und Schauspieler.
Kommentar ansehen
03.01.2010 11:58 Uhr von Gorxas
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
naja, ist mir ehrlich gesagt egal. Ob Marvel oder Disney - es wird trotzdem nicht von mir gelesen. Kann beides gern verschwinden.

Ein Hoch auf DC!
Kommentar ansehen
03.01.2010 11:58 Uhr von guso
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Annualize: Was ist das denn für ein sinnfreier Kommentar?

ZITAT: Disney ist auch nicht mehr das, was es mal war. Mickey Maus & co. waren früher da, jetzt sind es irgendwelche unterbemittelten Sänger und Schauspieler. ZITAT ENDE.

Habe selten etwas gelesen was weiter von sinnvoller Intelligenz entfernt ist wie deine Sätze.
Glaubst du im ernst, das Disney, sich die ganzen Jahre die noch kommen, nur mit Donald Duck und Micky Maus am Leben halten können?
Es ist doch mehr als logisch das mit dem Trend gegangen wird. Und wie du siehst und hoffe auch gelesen hast, ist diese Sängerin ein Erfolgsschlager!
Also bitte überleg bevor du hier so sinnfreie Kommentare reinschreibst.

[ nachträglich editiert von guso ]
Kommentar ansehen
03.01.2010 13:42 Uhr von Zu_Doll
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hey, das kann auch positive Seiten haben: Das Langerwartete "Captain America vs. Phantomias"-Crossover! ;-)
Kommentar ansehen
03.01.2010 14:04 Uhr von sno0z
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wird bei Spider-Man 4 im Kino wohl sehr viel mehr gesungen, MJ und Peter bekommen am Ende ein Kind und feiern mit der Echse, Carnage und Dr. Doom eine riesen Party.
Kommentar ansehen
03.01.2010 16:11 Uhr von Akiben
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alte News: In einer Älteren news hat Marvel noch 4milliarden gekosstet ;-)

http://www.shortnews.de/...

MfG
Kommentar ansehen
03.01.2010 16:16 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blade im Freizeitpark, geil xD.
Kommentar ansehen
03.01.2010 19:35 Uhr von Baran
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hasse disney: ich hasse diesen konzern mit seinem gründer.
Kommentar ansehen
03.01.2010 20:12 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Baran: was hast du gegen Disney ;)
Der Gründer hat die Filmtechnik erst mal voran gebracht.
Übrigens Pixar gehört auch schon seit zig jahren zu disney ;)
Kommentar ansehen
03.01.2010 21:14 Uhr von Psyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohow: Kommt spiderman und co dann auch bei Kingdom hearts rein, wäre klasse xD

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?