02.01.10 20:50 Uhr
 5.116
 

Bauer behauptet, dass der Milchpreis von Illuminaten manipuliert wird

Ein niederbayerischer Bauer behauptet, dass die Milchpreise von "geheimen Mächten", wie den Freimaurern, den Bilderbergern oder den Illuminaten, manipuliert werden. Ihr Ziel sei es, laut dem Bauern, dass Landwirte in den Ruin getrieben werden sollen, damit ihr Land von Investoren aufgekauft werden kann.

Erwin Schneiderbauer vermutet zudem, dass der Bauernverband mit den "geheimen Mächten" unter einer Decke steckt: "Der Bauernverband wurde nach dem Krieg von den Alliierten gegründet. Leute aus dem Präsidium reisen jedes Jahr zu Monsanto. Das sagt doch alles."

Der Landwirt will eine Opposition zum Bauernverband. Erwin Schneiderbauer steht zudem auf der Seite der Bauern, die ihre Tiere nicht gegen die Blauzungenkrankheit impfen wollen. Die Bauern vermuten, dass eine Immunisierung die Tiere krank macht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bauer, Milch, Illuminat, Milchpreis
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2010 21:06 Uhr von Spafi
 
+62 | -10
 
ANZEIGEN
schade: dass die Nachricht durch die Überschrift so ins Lächerliche gezogen wird
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:18 Uhr von Hodenbeutel
 
+16 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:20 Uhr von anderschd
 
+22 | -53
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:23 Uhr von Mario78
 
+82 | -13
 
ANZEIGEN
Der Mann: hat doch recht.

Ich bin auch so ein Verschwörungsdenker und es ist mir egal ob gleich wieder Bashing kommt.

Es wird wieder versucht alles ins lächerliche zu ziehen, gibt ja genug freiwillige Schafe hier.

Sind wie Leute die Hitler hinterher gerannt sind nach dem Reichstagsbrannt, aber danach will es wieder keiner gewesen sein.
Auf Anschlag folgt neues Gesetzt usw nur das die Anschläge von denen kommen welche die Gesetzte dann einführen.

Ich glaube einem hart arbeitendem Bauern 1000mal mehr als unseren Staatsführern und Massenmedien. Die wurden schon mehrfach der Lüge überführt aber die kommen immer wieder damit davon.

Ich frage euch was ist wenn es stimmt? Dann will es auch wieder keiner besser gewusst haben. Alle kucken weg wie blöde Affen. Dann habt ihr es auch nicht anders verdient.
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:43 Uhr von anderschd
 
+10 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:51 Uhr von kingoftf
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:53 Uhr von BennOhnesorg
 
+40 | -5
 
ANZEIGEN
mal ernsthaft: was weiss man über konzerne wie monsanto?

sind bestimmt gaaanz netter haufen und haben unser bestes im sinn wenn sie uns alle von ihrem saatgut abhängig machen und die welt (bauern) mit prozessen überziehen um bauern in den ruin zu treiben.

warum rennen denn bauernverbandsführer zu monsanto?

es gibt da einen netten satz.

"nur weil ihr meint das ich paranoid bin, heisst das nicht das nicht doch einer hinter mir her ist "

wenn jemand/ gruppe versucht weltweit die nahrungsmittelproduktion zu übernehmen, sollte man vielleicht auch mal leuten zuhören die man für "verschwörungstheoretiker" hält.
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:56 Uhr von Mario78
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
wie immer: die ersten Schafe blöken schon...
Kommentar ansehen
02.01.2010 22:01 Uhr von anderschd
 
+15 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 22:22 Uhr von Unvergesslich
 
+9 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 22:29 Uhr von anderschd
 
+10 | -15
 
ANZEIGEN
Aha. Jetzt wissen wir ja b`scheid. Dann ist ja alles geklärt. Von dir sind die Plus also nicht.
Und wie immer sind alle anderen "BILDleser". Kennen wir ja.

Unvergesslich: Trink lieber weiter dein absinth. Ich blöke dann weiter.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 23:01 Uhr von tha_specializt
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Titel: "Die Bauern vermuten, dass eine Immunisierung die Tiere krank macht. "

Käptn Obvious hat wieder zugeschlagen. Eine Immunisierung macht temporär krank - welch eine Erkenntnis!
Kommentar ansehen
02.01.2010 23:09 Uhr von Rick-Dangerous
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
Warum sollte: unter den ganzen Verschwörung-, CIA-, Illuminaten-, Bilderbergerverfolgungswahnspinnern nicht auch ein Bauer sein?

Das ganze Forum hier ist voll von diesen Leuten, die das glauben. Nicht nur der Milchpreis, sondern überhaupt alles würde von geheimen Zirkeln bestimmt.

Was haben die Verschwörungsfanatiker hier denn für Berufe?
Kommentar ansehen
02.01.2010 23:22 Uhr von Kray-Z
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Ganz klar ein Fall für Galileo Mystery...
Kommentar ansehen
03.01.2010 00:07 Uhr von einerderwiekeinerist
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
... und wenn sie nicht gestorben sind, dann ;-)
Kommentar ansehen
03.01.2010 01:07 Uhr von eScapLaY
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Da kann sich wieder einer nicht ausdrücken. Hätte der Bauer sich nen Anwalt dazugeholt ders für ihn formuliert hätte wäre das ne Handfeste Klage gegen die Konsumgesellschaft.. wer auch immer, hab von der Materie keine Ahnung.

So ists nen Depp der gegen ne Windmühle kämpft.
Kommentar ansehen
03.01.2010 01:46 Uhr von Mario1985
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Mario78: ich hoffe dass keine Verwechslungen mit meinem Nicknamen entstehen....

naja einige Verschwörungstheorien halte ich für Glaubwürdig(Inside Job WTC etc) aber diese Theorie ist der Größte Unfug den ich bisher gehört habe...... Meine Kommentare erfolgen absatzweise zur News

1. Absatz
Was haben Investoren davon wenn sie Land kaufen(da imho eh nicht viele Flächen als Bauland neu deklariert werden), wenn die Saatfolge "Mais, kartoffel, Bauland" doch nicht auf absehbare Zeit den gewünschten Erfolg bringt.....

2. Absatz
Warum soll der Bauernverband seine eigene Beitragszahler vergraulen oder gar in der Existenz bedrohen, denn dadurch nehmen die viel Weniger ein. Naja andere Präsidenten fliegen regelmäßig in die USA, sind das jetzt Terroristen????

3. Absatz

Naja ne Opposition wäre ne Alternative zur Monopolstellung einiger Verbände im Landwirtschaftsleben. Naja zu der Blauzungenkrankheit kann ich nichts sagen weil mir dazu schlicht und einfach die Infos fehlen.....
Kommentar ansehen
03.01.2010 03:09 Uhr von Natoalarm
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur der Milchpreis: Energie Imobilien Arbeitsmarkt Überwachung Politik Klima Rohastoffe Kriege Finanzen dies alles wird manipuliert "New World Oder"
Nacktscanner vergessen und der Terror Wahn

[ nachträglich editiert von Natoalarm ]
Kommentar ansehen
03.01.2010 04:17 Uhr von Rick-Dangerous
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Energie Imobilien Arbeitsmarkt Überwachung Politik Klima Rohastoffe Kriege Finanzen dies alles wird manipuliert "New World Oder"

Endlich mal eine geordnete, strukturierte und von Exerten durchorganisierte Welt.
Ein wahrer Segen nach all dem Chaos und den nach Zufallsprinzip stattfindenden Ereignissen und Führungskräften.

Unser neuer Herrscher wird uns sagen, was wir tun sollen.

Ich bin der NWO durchaus aufgeschlossen. Endlich mal jemand. der die Drecksarbeit macht.
Kommentar ansehen
03.01.2010 04:34 Uhr von Loichtfoier
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Sorge: Meines Erachtens sind die genannten Organisationen nicht die treibende Kraft dieser Welt, auch wenn z.B. die Bilderberger das von sich glauben. Westerwelle in die Regierung zu puschen zeigt schon mal wie infantil deren Schlussfolgerungen sind.

Auch glauben Vereinigungen wie Skull&Bones einen entscheidenden Einfluss zu haben. Auf die übrig gebliebenen wirtschaftlichen Konstrukte mag das sogar teilweise stimmen. Echte Macht über alle Dinge hat von denen keiner, denn es gibt für keinen Menschen auf der Welt die Möglichkeit die erforderliche Perspektive und somit Handlungsmacht zu erreichen.
Kommentar ansehen
03.01.2010 04:42 Uhr von Rick-Dangerous
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ist auch: fraglich, ob sich z.B. die Chinesen den Bilderbergern so einfach unterordnen.
Oder war schon mal ein Chinese bei den Bilderbergern??


Dieses ganze Geheimbündegeschwalle ist nur von Leuten, die weder von Politik, noch von Wirtschaft, noch von Psychologie und auch von sonst nichts die geringste Ahnung haben. Und nun suchen sie einen Sündenbock für ihr eigenes Versagen. "Alle haben sich gegen mich verschworen. Die stecken alle unter einer Decke" etc.

Die ganze Welt wird von Chaos und Zufall regiert. Das ist die traurige Wahrheit.
Kommentar ansehen
03.01.2010 07:09 Uhr von Jakko
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hab: immer gedacht Milch sei gesund. Scheinbar macht sie dämlich.
Kommentar ansehen
03.01.2010 07:42 Uhr von Jummi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz so: ist das nicht, die Freimaurer gehören nicht dazu, die sind auch kein Geheimbund!

http://www.freimaurerei.de/...

Mit den "Illuminaten" ist das so eine Sache, es wird viel darüber spekuliert und geschrieben, aber na ja...!?

Bei de Biderbergers siehdet schon anners aus, da jehörn begannde Polidieger un Wierdschafsgrößen dazu.

http://www.heise.de/...

Da hat aber jemand positiv in die Zukunft geschaut, na ja, wir werden sehen wie sich dieses Jahr entwickelt!?

Wer "BundesMuttis" Neujahrsansprache von 2009 übersetzt, mit Untertiteln anschauen möchte gehe auf diesen Link;
(Video steht ziemlich weit unten auf der Seite)

http://megahoschi.blog.de/

megageil und aufschlußreich, bin mir sicher für 2010 gibts ne Fortsetzung!

[ nachträglich editiert von Jummi ]
Kommentar ansehen
03.01.2010 08:37 Uhr von wordbux
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erwin Schneiderbauer: Sind/waren seine Eltern Geschwister ?
Kommentar ansehen
03.01.2010 09:18 Uhr von fridaynight
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
och Leute: schaut euch doch mal an was in der EU passiert (Politik) inklusive der Gesetze. Nur weil man nicht informiert ist, sind es noch lange keine Illuminaten und Co. Der Bauer sollte sich mal lieber mit der EU auseinandersetzen.

Die Herde rennt natürlich gleich wieder diesen Theorien hinterher *g und das lustigste daran ... keine Beweise, aber die anderen als Bildleser darstellen um sich selbst genau vor solchen Argumenten zu schützen :D

Ich frage mich wie viele solcher News kommen könnten und jeder würde es glauben, solange es in Richtung Verschwörung geht. Der einzige Fakt ist ... eine Lobby lässt sich natürlich kontrollieren im eigenen Interesse, aber dafür braucht es keine Geheimbünde sondern Interessenverbände und Industrielle die mit dieser Lobby verhandeln.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Brandanschlag auf Flüchtlingsheim
USA: Mediziner glaubt, Donald Trump war in TV-Duell auf Kokain
Massenschlägerei in einem Potsdamer Flüchtlingsheim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?