02.01.10 17:55 Uhr
 222
 

Hühner und Kakerlaken als Vorbilder für Roboter

Hühner und Kakerlaken können sich auf unebenem Untergrund sehr sicher fortbewegen. US-Forscher beschreiben nun im Fachblatt "Bioinspiration & Biomimetics" wie sie sich fortbewegen.

Die Forschungen darüber dienen als Grundlage für Roboter, die sich später sehr stabil und energiesparend über Hindernisse bewegen sollen.

Bisher gibt es Roboter mit Beinen, die zum Beispiel Treppen laufen können, aber sich nicht schnell sind und es gibt Roboter auf Räder, die zwar schnell sind, allerdings im unebenen Gelände Schwierigkeiten haben. Beide Vorteile vereinen konnte man noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Roboter, Vorbild, Huhn, Kakerlake
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Death Valley: Autofahrer zerstören die Natursensation Wüstenrennbahn
NASA entdeckt neues Tierkreiszeichen "Schlangenträger"
Neptun: Mysteriöses Objekt gesichtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2010 18:06 Uhr von Spafi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN