02.01.10 17:55 Uhr
 224
 

Hühner und Kakerlaken als Vorbilder für Roboter

Hühner und Kakerlaken können sich auf unebenem Untergrund sehr sicher fortbewegen. US-Forscher beschreiben nun im Fachblatt "Bioinspiration & Biomimetics" wie sie sich fortbewegen.

Die Forschungen darüber dienen als Grundlage für Roboter, die sich später sehr stabil und energiesparend über Hindernisse bewegen sollen.

Bisher gibt es Roboter mit Beinen, die zum Beispiel Treppen laufen können, aber sich nicht schnell sind und es gibt Roboter auf Räder, die zwar schnell sind, allerdings im unebenen Gelände Schwierigkeiten haben. Beide Vorteile vereinen konnte man noch nicht.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Roboter, Vorbild, Huhn, Kakerlake
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2010 18:06 Uhr von Spafi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hühner und Kakerlaken: Macht der Hybride dann jeden Morgen Kakerlakü?

[ nachträglich editiert von Spafi ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?