02.01.10 16:04 Uhr
 2.170
 

Eminem durch Elton John wieder clean?

Der Rapper Eminem leidet schon seit geraumer Zeit unter einer Medikamentenabhängichkeit.

Seine Sucht soll sogar so groß gewesen sein, dass der 37-jährige Rapper sich fast mit einer Überdosis Methadon das Leben genommen hätte.

Zum Glück hatte sich der Sänger Elton John bereit erklärt, dem Rapper bei seinem Entzug zu helfen. Elton zufolge, ist der Rapper auf dem guten Weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Promi, Sucht, Eminem, Elton John
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Teenager wollte mit Nagelbombe Attentat auf Elton John verüben
"Red Hot Chili Peppers": Zusammenarbeit am neuen Album mit Elton John?
Elton John zieht über Janet Jackson her

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2010 17:15 Uhr von XGhostDogX
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Die Schattenseiten: von Ruhm und Erfolg
Kommentar ansehen
02.01.2010 18:08 Uhr von datenfehler
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
@XGhostDogX: "Die Schattenseiten von Ruhm und Erfolg"
Nein, die Schattenseiten der Hirnlosigkeit. Es gibt genügend Berühmtheiten, die solche Probleme nicht haben oder je mit Drogen zu tun hatten.
Kommentar ansehen
02.01.2010 18:59 Uhr von IceIce
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Joa: Da zählt eben die innere stärke eines menschens....und sein selbstwert gefühl. dazu kommt noch das hirnlose meines vorredners.und viele reden sich dann raus vonwegen was sie gerade durchmachen blablabla.

ich mache selbst viel durch naund?da würden sich manche die kugel geben.und rauch ich wie ein schornstein?nein. nehm ich drogen oder spritz mir was?nein.

naja jeder wie er will.man soll andere nur net damit reinziehen !

[ nachträglich editiert von IceIce ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 20:23 Uhr von SergejFaehrlich
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
wars neben Methadon nicht auch so zeug wie Diazepam? :D
Kommentar ansehen
02.01.2010 20:27 Uhr von Jorka
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Elton John: muss ja ein Wundermittel sein, wenn man durch ihn wieder clean wird....
Kommentar ansehen
02.01.2010 21:54 Uhr von d-fiant
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Elton John hat dafür mit Sicherheit die ein oder andere Gegenleistung von sexy Mr. Eminem bekommen! ;>
Kommentar ansehen
03.01.2010 01:30 Uhr von Mario1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da würde ich auch bei Clean werden: wenn der hinter mir steht "junge einmal noch und ich mach mich nackig und du bist mein opfer"

*mal spaß beiseite schieb*

naja interessant wäre noch gewesen wie Elton John das geschafft haben will...
Kommentar ansehen
03.01.2010 15:42 Uhr von StayRussian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...Leute die es gewohnt sind vor großem Publikum aufzutreten brauchen das Feedback der Menschen,sie Leben vom Applaus und der Anerkennung, die Anerkennung ihrer Arbeit, ihres Talents?...
Wenn einem das Gefühl irgendwann zu wenig wird oder es mal nicht läuft und somit eine Weile ganz ausbleibt, versuchen sie zu anderen Dingen zu greifen...
Wer ein starkes Selbstwertgefühl oder Disziplin hat, der wird wissen aus diesem "Schlamm" wieder rauszukommen oder fängt garnicht erst damit an...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Teenager wollte mit Nagelbombe Attentat auf Elton John verüben
"Red Hot Chili Peppers": Zusammenarbeit am neuen Album mit Elton John?
Elton John zieht über Janet Jackson her


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?