02.01.10 13:49 Uhr
 223
 

Kassel: Entlaufener Hund sorgt für Sperrung der A7

Am gestrigen Tage sorgte ein Mischlings-Hund für die Sperrung der Autobahn A7 bei Kassel. Rund 90 Minuten lief das entlaufene Tier über die Autobahn. Der Polizei gelang es nicht, den Mischling zu fangen.

Aufgrund der Warnhinweise im Radio konnte der Hundebesitzer letztendlich aufgefunden werden.

Dieser konnte seinen wohl von den Silvesterknallern verängstigten Hund letztendlich einfangen und anleinen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Hund, Autobahn, Kassel, Sperrung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2010 19:03 Uhr von Suppenhund
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Typisch Kotsackhalter: Wie blöd muss man eigentlich sein.
Kommentar ansehen
04.01.2010 07:48 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist dir als Kind eigentlich zugestossen?
Kommentar ansehen
06.01.2010 09:57 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: der Hund wollte nicht mit ihm spielen.. ganz einfach

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?