02.01.10 10:42 Uhr
 1.104
 

Tragischer Messerunfall zu Silvester

Der 16-jährige Hamburger Ibrahim O. wollte Silvester feiern. Er hatte dazu ein so genanntes Butterfly-Messer eingesteckt. Das Mitführen solcher Waffen ist in Deutschland seit einiger Zeit verboten.

Während er auf der Straße herum zog, kam es zu einer Streitigkeit mit einem Passanten, wobei Ibrahim sein Messer zog.

Unglücklicherweise rutschte er aus und rammte sich dass geöffnete Messer durch Auge und Augenhöhle bis zum Anschlag ins Gehirn. Der Junge musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Messer wurde operativ entfernt. Ob er mit dem Auge jemals wieder sehen kann ist zweifelhaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GodsArmy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Messer, Silvester, Tragik
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Oersdorf: Bürgermeister vermutlich von Rechtsradikalen niedergeschlagen
Bautzen/Görlitz: 912 Straftaten von Flüchtlingen innerhalb von acht Monaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2010 10:59 Uhr von Bassram
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
fail selst schuld
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:03 Uhr von diehard84
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
...ich will ja nicht schadenfroh sein: aber hier scheint es mal den richtigen selbst erwischt zu haben! ...schon toll wenn bei jeder streitigkeit gleich ein messer gezogen wird...hier hatte der streitgegner nochmal glück im unglück sonst hätte er am ende das Messer irgendwo stecken gehabt...

hoffentlich bekommt der depp zudem noch eine anzeige wegen illegalem waffenbesitz!
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:08 Uhr von Python44
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Darwin Award: aber leider befindet sich der Einzeller noch im Genpool ^^
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:09 Uhr von ErwinAnroechte
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
haha: was läuft der spacken auch mit einem messer durch die gegend? ibrahim o...
ok das erklärt die sache mit dem messer aber wie man so blöd sein kann

mein mitleid: 0-1 %

und wieder mal...zurück nach absurdistan mit ihm da kann er so viele fremde oder eigene augen aushacken wie er lustig ist

[ nachträglich editiert von ErwinAnroechte ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:12 Uhr von hasi3009
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
VOLLHONK: So is Recht! Kein Mitleid mit so einem Nullzeller!
@Phyton
"...Genpool" ich lach mich schlapp, der war guuuut!!!!!!

[ nachträglich editiert von hasi3009 ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:33 Uhr von clausemann69
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
zum silverster feiern ein messer einstecken da stecke ich mir andere sachen in die taschen (böller, alkohol und kondome ;-)
Kommentar ansehen
02.01.2010 12:07 Uhr von deathba
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
der ist doch echt selber schuld.
da gibts kein mitleid eher schadenfreude von mir.
Kommentar ansehen
02.01.2010 12:10 Uhr von mensch.feind
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ist bei dem das hirn abgeblieben? gleich mal in doppelter hinsicht. scheint heute ja leider gang und gebe zu sein nur noch mit waffe aus dem haus zu gehen. aber bei dem hats echt keinen falschen erwischt.

hätt der mit dem der typ den streit hatte ihm dem das messer entrissen und gegen ihn benutzt wäre es womöglich gleich wieder ne fremdenfeindliche tat gewesen...

[ nachträglich editiert von mensch.feind ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 12:13 Uhr von Mi-Ka
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, schön wäre es jetzt noch, wenn die KV sich weigern würde, die Kosten zu übernehmen und der Idiot alles selber zahlen müsste.
Kommentar ansehen
02.01.2010 13:00 Uhr von sld08
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn daran tragisch? Ist der P...... doch selbst Schuld.
Der Typ wollte nicht feiern gehen, sondern war offenbar nur auf Streit aus.

Hoffentlich stand Nelson Muntz neben ihm ;-))))
Kommentar ansehen
02.01.2010 13:18 Uhr von blubbblub
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ärgerliche ist hät er sich das Messer mal gleich ins Herz gerammt, da wären ne Menge Kosten der Krankenkasse/Beitragszahler erspart geblieben.
Nun hoffe ich das die Staatsanwaltschaft trotzdem ermittelt wegen versuchter Körperverletzung/unerlaubter Waffenbesitz oder sowas, weil er ja das Messer anscheind nicht nur aus Spass gezogen hat.

[ nachträglich editiert von blubbblub ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 13:29 Uhr von Rocky-Maivia
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Unglücklicherweise??? Der Depp wusste ja selbst wie gefährlich so ein Messer ist. Tja selbst Schuld.
Kommentar ansehen
02.01.2010 14:51 Uhr von rivercola77
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für: die schöne Nachricht.

Hätte er sich das Messer nicht selbst in den Kopf gehauen wäre es im Bauch einer Kartoffel gelandet. Sozusagen doppeltes Glück.
Kommentar ansehen
02.01.2010 15:12 Uhr von TaO92
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*FACEPALM*

selten dämlich .... da gehört der darwin-award verliehen xD
Kommentar ansehen
02.01.2010 15:34 Uhr von Oberlehrer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die einzige Form der Selbstjustiz, der ich zustimmen kann ;-)
Kommentar ansehen
02.01.2010 17:24 Uhr von isslamm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dummheit: Dummheit kann eben manchmal ins Auge gehen.
Kommentar ansehen
02.01.2010 19:02 Uhr von xjv8
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, man nimmt schon mal gern ein Butterfly zur Sylvesterfeier mit. Dumm wenn die Klinge in der eigenen hohlen Birne landet.
Kommentar ansehen
02.01.2010 19:06 Uhr von SantaKlauts
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
looool: Die Einleitung der News ist schon der Brüller...

"Der 16-jährige Hamburger Ibrahim O. wollte Silvester feiern.
Er hatte dazu ein so genanntes Butterfly-Messer eingesteckt."
Kommentar ansehen
02.01.2010 22:45 Uhr von mustermann07
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Isch: mach disch Messaaaaaaaaaaaahhhh.....
Kommentar ansehen
03.01.2010 12:58 Uhr von FranzBernhard
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich bezweifele, das es nicht der Angegriffene: getan haben soll.
Kommentar ansehen
03.01.2010 14:34 Uhr von Mc-Ellister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ibrahim will feiern: und steckt sich ein Butterflymesser ein...

Na denn mal viel Spass Ibrahim.

Selten so viel Spass beim lesen gehabt, Dank dir und "Gesundes Neues"! Haaaaaaaahaaaaaa
Kommentar ansehen
04.01.2010 09:21 Uhr von pfostengott
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
.... wasn depp -.-

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?