02.01.10 09:42 Uhr
 436
 

Neue EU-Norm: Keine Kinderwagen auf der Rolltreppe

Zum 01.01.10 ist eine neue EU-Reglung in Kraft getreten. Diese verbietet einen Transport von Kinderwagen auf Rolltreppen.

Laut dem Sekretär der EU-Rolltreppen-Kommission, habe es schon viele schlimme Unfälle gegeben in diesem Zusammenhang.

Viele Menschen halten diesen Beschluss für ausgemachten Blödsinn, da über Rolltreppen vieles ohne fremde Hilfe erreichbar ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thommyfreak
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Kinderwagen, Rolltreppe, Norm
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mediziner glaubt, Donald Trump war in TV-Duell auf Kokain
Prediger Fethullah Gülen: "Ich habe den politischen Islam immer abgelehnt"
USA: Nach TV-Duell erhielt Donald Trump 13 Millionen Dollar an Spendeneinnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2010 09:56 Uhr von keinegier
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ich: finde das solche beschlüße diskriminierung pur sind, wie soll mann/frau in die u-bahn kommen wenn sie benutzt werden muß um irgendwohin zu kommen? muß dann jedesmal gebettelt werden das einem geholfen wird die kinderwagen treppen runter / hoch zu schleppen? was pasiert wenn gestolpert wird? dann wird das nächste verbot fällig - das tragen von kinderwagen!!!!

[ nachträglich editiert von keinegier ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 10:31 Uhr von Compolero
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Naja Naja.. man kann auch übertrieben auf das Verbot reagieren.
Meistens gibts ja Aufzüge auf die man mit Kinderwagen ausweichen kann egal ob Bahnhof oder Geschäft. Also entstehen durch die Regelung keine großen Benachteiligungen ein ;)
Klar ist es nicht wirklich gefährlich mit nem Kinderwagen auf die Rolltreppe zu gehen aber das auch nur wenn man es richtig macht da man sonnst ganz schnell mal nen Abflug macht.
Ich bin jetzt seit 2Jahren mit nem kleinem Kind bzw Kinderwagen unterwegs und weiß wovon ich rede.

Jedoch, die Eltern die es nicht schaffen anständig die Rolltreppe mit Kinderwagen zu benutzen, werden sich wohl kaum an die Regelung halten.
Also frag ich mich, wie man diese Norm durchsetzen will. Möchte man jetzt an jede Rolltreppe einen Aufpasser setzen oder die Treppen so schmal machen dass dort keine Kinderwagen mehr drauf passen?
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:00 Uhr von Köpy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin für ein Verbot von Kopfsteinpflaster in allen EU-Ländern. Was das wohl kosten würde..^^ :o)

Man kann leicht mit nem Fuß umknicken, wenn man zu blöd zum Laufen ist. Radfahrer können sich böse verletzen, wenn es nass ist. Autos kommen bei Nässe nicht rechtzeitig zum stehen.

(natürlich wäre es schwachsinn und es würde richtig teuer werden das Pflaster mit einem anderen Belag zu ersetzen. Aber was solls. Bei der EU wäre ja alles möglich)
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:20 Uhr von Jaecko
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich werds weiterhin tun. Wenn mir deswegen einer blöd kommt, soll er mir mal zeigen, wie er so ein Teil ohne Rolltreppe und fremde Hilfe da hochgewuchtet kriegt.
Kommentar ansehen
02.01.2010 16:39 Uhr von LenoX.Parker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Rolltreppen-Kommission. ^^ Das sagt ja wohl alles. :D
Kommentar ansehen
03.01.2010 14:31 Uhr von Magier47058
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist eine verdammt schlechte Gesetzesänderung. Ich sehe Mütter schon tändig danach fragen ob man helfen. Ich, der jeden Tag Bus und Bahn fährt werde jetzt noch öftrs helfen, aber trotz allem ist das nicht sinn und zweck der Sache
Kommentar ansehen
04.01.2010 01:11 Uhr von Eddy_dr_Zivi