01.01.10 21:54 Uhr
 841
 

Côte d´Azur: Riesenwelle reißt sieben Wanderer ins Meer

Auf ihrem Neujahrsspaziergang wurden sieben Wanderer von einer sehr großen Welle überrascht. Der Vorfall ereignete sich auf dem Küstenwanderweg bei Cap Ferrat an der Côte d´Azur.

Von den sieben Verunglückten konnten sich fünf sicher ans Ufer retten. Unter diesen Geretteten befindet sich auch eine österreichische Familie mit zwei Schulkindern.

Vermisst wird noch eine Person. Für eine 28-jährige Französin kam jede Hilfe zu spät.


WebReporter: Anndimann
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Welle, Wanderer, Côte d´Azur
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?