01.01.10 20:43 Uhr
 3.398
 

Türkei fordert die Gebeine des Nikolaus von Myra von Italien

Laut der heutigen Ausgabe einer türkischen Zeitung teilte der türkische Minister für Kultur, Ertugrul Günay, mit, dass die Türkei die Gebeine des Nikolaus von Myra von Italien zurückfordert.

Die sterblichen Überreste des Nikolaus von Myra (heute Demre) sollen in einem Museum ausgestellt werden.

Zur Zeit befinden sich die Gebeine des Heiligen in einem nach ihm benannten Gotteshaus in der italienischen Hafenstadt Bari.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Türkei, Italien, Nikolaus, Ertugrul Günay
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mayim Bialik von "The Big Bang Theory" mit neuem Buch "Girling Up"
Opferfest: Nicht glücklich - Syrische Familie feiert außerhalb ihrer Heimat
Asylbewerber: Europäer wollen lieber gut ausgebildete Christen und keine Muslime

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2010 20:57 Uhr von kommentator3
 
+56 | -19
 
ANZEIGEN
Es geht alleine: um das Geld der Touristen und Pilger.

Wiederlich!
Kommentar ansehen
01.01.2010 21:09 Uhr von nostre2008
 
+16 | -54
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.01.2010 21:31 Uhr von midnight_express
 
+14 | -16
 
ANZEIGEN
Finde die Forderung sinnlos: Außerdem werden die Italiener höchstens ein bißchen schmunzeln über dieses Ansinnen.

Sehr interessant, was andere User so über dies News schreiben.

Bitte die Kommentare (weiter unten) beachten.
http://diepresse.com/...

[ nachträglich editiert von midnight_express ]
Kommentar ansehen
01.01.2010 22:09 Uhr von selphiron
 
+22 | -17
 
ANZEIGEN
yeah: ein weiterer dummer türkische Politiker und eine bescheuerte Aussage und der Hass gegenüber Türken steigt weiter ins unermessliche.
Sehr schön -.-
Kommentar ansehen
01.01.2010 22:21 Uhr von kurdish-kaya
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
es gibht ja viele forderungen in dieser kategorie
abe rmich würde mal interessieren
was würde sein wenn italien jetzt einfach frech sagt
nene da sist unsers

gitbs dann krieg??? ;D
Kommentar ansehen
01.01.2010 22:29 Uhr von Faceried
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 00:06 Uhr von 123Wahrheit
 
+21 | -17
 
ANZEIGEN
@zic-zac: 1.kannst du nicht normal reden?
2.wenn wir Türken sch... Deutsche sagen würden,dann wären wir Assi Schläger mit Rütli Schule Abschluss die abgeschoben werden müssen
3.wenn dich die Türkennews nicht intressieren,wieso klickst du dann drauf?
4.Das hier ist eine Anti Türkennews,weil der Titel sagt:Türkei fordert....und bekanntlicherweise warten einige User hier nur auf sowas
5.Auf SN gibt es genausoviel Pro Türkennews wie Anti Türkennews,komischerweise beschwert sich aber niemand über die Anti Türkennews
6.Türkeinews sind so ziemlich überlebenswichtig für SN,bei keinen anderen News gibt es soviele Disskussionen denn hier treffen immer die gleichen aufeinander:
-Türkische Nazis mit ihrer Nazi Keule
-Deutsche Nazis mit ihrer Nazi Keulen Keule
-Linke,Rechte,Kommunisten und was es sonst noch so gibt
7.Es ist doch offensichtlich das einige User nur hier angemeldet sind um zu hetzen.Kritik ist ja schön und gut,aber jemand mit dem Usernamen ,,Midnight Express´´(man sollte sich über den Namen informieren) und seinen über 100 Antitürkennews ist sicherlich nicht nur da um zu kritisieren,auf der anderen seite gibts da auch so einen Türken ;) mit seinen ständigen Pro Türkennews.
8.Fakt ist,Türkeinews auf SN sind das einzige wo gewisse User sich trauen was zu sagen,weil sie Schiss haben mal mit jemandem darüber von Gesicht zu Gesicht zu reden.Wahrscheinlich bist du auch einer.
9.Benimmt euch sozial,und versucht mal Neutral zu sein und über den Tellerrand zu schaun.so jetzt könnt ihr mir soviel Minuse geben wie ihr wollt
Kommentar ansehen
02.01.2010 03:17 Uhr von Floppy77
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Dann soll die Türkei einen: großen Dom bauen mit nem riesen Kreuz oben drauf. Da kann man dann den toten Griechen Nikolaus rein packen.
Kommentar ansehen
02.01.2010 03:29 Uhr von edi.edirne
 
+8 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 07:13 Uhr von Smile52
 
+9 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 10:03 Uhr von Sir_Cumalot
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
der arme Nikolaus: Ein Heiliger des Christentums soll in seiner letzten Grabstätte umgebettet werden.

Es gibt einen armenischen Feiertag usw.

WTF?

also nicht, dass es mich stören würde, aber andere Leute die christlich geprägt sind, vielleicht schon.

[ nachträglich editiert von Sir_Cumalot ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 10:27 Uhr von syndikatM
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
smile52 - zum auslachen: wenn die forderung ok sein soll (lol - eine im jahr 1087 gerettete reliquie vor den einfallenden seldschukischen truppen zurückzuverlangen), dann wird es aber schnellstens zeit, dass italien konstantinopel zurückfordert.

merkst du noch was?
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:15 Uhr von mcSteph
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
gebt uns krass de Knochen - sonst wir euch machen Krankenhaus!
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:18 Uhr von Acun87
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:43 Uhr von Smile52
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
@ CapitolVersicherung: Schon mal was von Grabplünderungen in der Antike gehört??
So etwas wie Ägypten, Pharaonen Gräber etc..& deren Plünderungen?? Aha also gab´s damals schon so was wie Grabplünderer!!
Und was die Archeologie angeht: Gab´s nicht im 11.Jh. schon Gelehrte & gebildetere Mönche,-die einen solchen Fund ja sonst nicht bis nach Italien verschifft hätten??
Also wo liegt Myra( Demre) nochmals??
Bei Bari, Italien? Wohl kaum!!
Oder in Demre in der Türkei?!?
Was für einen Unterschied macht es also, ob die Überreste nun im 19-oder 20 Jh. mitgenommen wurden, oder im 11. Jh.!??
Er heisst doch Nikolaus von Myra und nicht Nikolaus von Bari?!?

[ nachträglich editiert von Smile52 ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 11:55 Uhr von Smile52
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
@ syndikatM: Ihrer Meinung nach hätte man wohl auch gleich die Hagia Sophia, als Reliquie, vor den barbarischen Türken retten sollen,-was!!

Die steht aber heute immer noch?!?

Noch Fragen, ausser einer guten psychatrischen Einrichtung??
Kommentar ansehen
02.01.2010 12:10 Uhr von Smile52
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@ mcSteph: Echt Krass Ey!! Ich bin vollblütiger deutscher Hinterweltler ey!!
Ich mach die Türken hie platt ey!!

Na,- Ihr Niveau!
Gerafft, gepeilt...oder klingelts da oben immer noch nicht ey!!
mfG,
Kommentar ansehen
02.01.2010 12:48 Uhr von syndikatM
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
was ist jetzt smiley?
ich warte noch immer auf eine antwort:
wollt ihr noch die reliquie? dann wollen wir konstantinopel.

(das sind dinge, die sind vor sehr langer zeit passiert. solche forderungen heute sind dumm und fördern nur den hass. also beruhig dich, du willst die reliquie doch sowieso nicht).
Kommentar ansehen
02.01.2010 13:04 Uhr von edi.edirne
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@hofnarr: Und jetzt? De Beers ist ja bestimmt kein afrikanischer Name.

Ich rede auch nicht von Ländern in denen Kinderarbeit betrieben wird, sondrn von Firmen, die in diesen Ländern Produzieren.

Und ich glaube kaum, dass der Nikolaus überhaupt etwas sagen kann ;-) seine Verwandten sind bestimmt auch nicht mehr auszufinden.

Im Ergebniss haben sie alle ausgebeutet. der eine mehr, der andere weniger.

Über die Expansionspolitik der Osmanen solltest du dich erst einmal erkundigen. Den Osmanen ging es mit Sicherheit nicht darum sich zu bereichern.

Welcher Pfarrer hat dir den das lesen beigebracht?
Kommentar ansehen
02.01.2010 13:14 Uhr von Smile52
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@ syndikatM: Also ich verstehe die Aufregung hier nicht??
Ja,-ich denke schon, das man Diese sterblichen Überreste des Nikalaus von Myra gerne hätte.
Ansonsten hätte der türksiche Kultursminister sich wohl kaum die Mühe gemacht ein solches Anliegen an die italienische Seite zu richten.
Ob ich die, sterblichen Überreste will ist nicht die Frage.
Die Frage sollte man vielleicht den Bewohnern von Myra stellen!
Es ist eine archäologische & historische Reliquie.
Dies steht ausser Frage!
Ob man deswegen gleich kontern & Istanbul zurückfordern sollte ist ein wenig schmunzelnswert!

Also was mich angeht wären da sicher andere Artefakte aus der Türkei,- die Vorrang hätten!!
Aber ich kenne weder die Umstände vor Ort,- noch das gezielte Anliegen & den Grund für dieses Anliegen der türkischen Seite!?!
Muss mich erst in türkischen Quellen weiter informieren, bevor ich dazu weiteres schreibe!

[ nachträglich editiert von Smile52 ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 14:06 Uhr von Rote-A-Fraktion
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
mhm Deutschland forderte auch die Beutekunst von Russland zurück, also warum auch nicht die Türken ihre Knochen?
Kommentar ansehen
02.01.2010 14:44 Uhr von Bozkurt67
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@syndikatY: Es gibt noch die Gebeine vom Nikolaus. Das stimmt. Aber es gibt kein Konstantipopel mehr. Und eine Stadt (ISTANBUL) mit 15 Millionen Einwohnern zurück zu fordern ist dann doch irgendwie unsinn. Man sollte das nächste Mal nachdenken und dann antworten. "Überlass das Denken den Pferden" ;) Und die Gebeine liegen in Italien nicht in Deutschland. Da könnt ihr nicht sagen "ne das geben wir euch nicht zurück". Mal schaun. Die Ägypter wollen ja auch ihre Nofretete zurück von Deutschland. Jetzt schaun wir mal was passiert.
Kommentar ansehen
02.01.2010 14:57 Uhr von rivercola77
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
können: die überhaupt was anderes außer zu fordern ?
Kommentar ansehen
02.01.2010 15:11 Uhr von Der Erleuchter
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Das nenn ich mal Hohn! Den Bischof von "MYRA" in seine Heimatstadt "Demre" zurückzubringen... Nikolaus hätte seine Heimatstadt im Leben nicht Demre genannt.
Kommentar ansehen
02.01.2010 19:49 Uhr von isslamm
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Zynismus: Offenbar sind nur tote Christen in der Türkei erwünscht.

Refresh |<-- <-   1-25/46   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Todesurteil für sieben Personen
Katastrophale Halbzeitbilanz des Münchner Oktoberfestes
Türkei von Ratingagentur herabgestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?