01.01.10 19:56 Uhr
 1.728
 

Panne bei der Neujahrsansprache von Kurt Beck: SWR sendet alte Version

Der Südwestrundfunk hat aus Versehen die Vorjahresversion der Neujahrsansprache von Ministerpräsident Kurt Beck gesendet. Seine Rede enthielt u. a. einen Appell an die Bürger, sich an der Bundestagswahl zu beteiligen.

Der SWR 1-Programmchef Harald Weiß machte menschliches Versagen für die Panne verantwortlich. "Ich kann mich dafür nur entschuldigen", bedauerte er gegenüber der Nachrichtenagentur ddp.

Ein ähnliches Missgeschick war 1986 der ARD passiert. Sie hat die Vorjahresversion der Neujahrsansprache von Helmut Kohl über den Äther geschickt und einen Tag später die aktuelle Version nachgeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pferdefluesterer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Kurt Beck, Neujahr, Neujahrsansprache
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2010 20:36 Uhr von Raio
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Menschliches Versagen, in der Tat. Gibt nun wirklich schlimmeres & solange eine anständige Entschuldigung + Nachlieferung erfolgt, kein Beinbruch. Natürlich nur interessant für die, die sowas überhaupt gucken. ;)
Kommentar ansehen
01.01.2010 20:39 Uhr von eScapLaY
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre schon lustig: wenns keiner bemerkt hätte. Aber ich glaube nicht, dass viele hören wollen was der Mann noch zu sagen hat.
Kommentar ansehen
01.01.2010 21:03 Uhr von Hodenbeutel
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre dieses Jahr Wahl: hätte es auch keiner gemerkt.. ist doch sowieso immer das gleich geschwafel.
Kommentar ansehen
01.01.2010 21:19 Uhr von Rudi_im_Winkel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kein Wunder ! Wie schon die Vorredner sagten :

Das Geschwafel dieses gescheiterten SPD Vorsitzenden interessiert ebenso wie die Ideen seiner Partei keinen mehr !
Kommentar ansehen
01.01.2010 21:38 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Reden der Politiker dienen als willkommene Kloopause und als gute Gelegenheit den Sekt einzuschenken und neue Schnittchen zu streichen.
Wen interessiert es, was die Politiker sich ausdenken um die Bevölkerung durch Lug und Trug im Zaum zu halten.
Kommentar ansehen
02.01.2010 06:20 Uhr von wordbux
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Panne bei der Neujahrsansprache: Wieso Panne ?
Wiederholungen sind doch im ÖR Fernsehn normal,
außerdem, was sollen die Ansprachen überhaupt ?
Wem bringt es etwas wenn Angie z.B. etwas zur Lage der Wirtschaft etc. sagt ?
Der Bürger weiß es doch.
Kommentar ansehen
02.01.2010 08:11 Uhr von snfreund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
einen: neujahrsgruss an den swr, dieser aufruf hat sowieso keiner gehört, weil es niemanden interessiert was ein, *hm, wie hiess der ??, zu sagen hat, .....

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?