01.01.10 14:29 Uhr
 90
 

Zwickau: 200. Geburtstag des Komponisten Schumann eröffnet mit Sonderschau

Wie die Stadt Zwickau bekannt gab, haben gleich zu Jahresbeginn die Feierlichkeiten und Veranstaltungen anlässlich des 200. Geburtstages des berühmten Komponisten Robert Schumann begonnen. Dazu wurde in seinem Geburtshaus in Zwickau am heutigen Freitag eine Sonderschau eröffnet.

Sie trägt das Leitmotiv "Aus literarischem Hause - Der Buchverlag Gebrüder Schumann", weil sein Vater August Schuhmann die ersten Taschenbücher in Deutschland verlegte. Mit über 80 Veranstaltungen wird man den Sohn der Stadt mit Konzerten oder Liederabenden gebührend feiern.

Der Höhepunkt wird der Geburtstag von Schumann am 8. Juni sein. Dann wird mit der Staatskapelle Berlin unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim das Festkonzert veranstaltet. Dirigent Daniel Barenboim wurde bereits 2005 mit dem Schumann-Preis der Stadt Zwickau ausgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geburtstag, Komponist, Zwickau, Sonderschau, Robert Schumann
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?