01.01.10 13:26 Uhr
 77
 

EU: Schweden gibt den Regierungsvorsitz an Spanien ab

Der schwedische EU-Ratspräsident Reinfeldt zieht, vor der Abgabe des Vorsitzes an Spanien, Bilanz. Generell sieht er seine Amtszeit trotz misslungenem Klimagipfel als erfolgreich an.

Zum größten Durchbruch zählt er die Einigung beim Vertrag von Lissabon. Nachdem die Iren diesem Vertrag beim zweiten Anlauf zugestimmt hatten, verweigerten dort die Tschechen bis zuletzt ihre Unterschrift.

Reinfeldt hatte aber am Ende einen Weg gefunden, auf dem die Tschechen den Vertrag unterschreiben konnten, ohne ihr Gesicht zu verlieren. Die Schuld beim Scheitern des Klimagipfels sieht Reinfeldt nicht bei sich allein. Zum Jahreswechsel übernehmen die Spanier die Regierungsspitze der EU.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Regierung, Spanien, Schweden
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Umvolkungs"-Äußerungen: Bettina Kudla soll zur AfD kommen
Uno: Nachfolger für Ban Ki Moon - Bulgarien stellt mitten im Verfahren neue Kandidatin auf
Freiheitsindex 2016 - Deutsche haben mehr Angst ihre Meinung zu äußern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?
Hauen Sie der meist gehassten Person auf die Fresse
Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?