01.01.10 12:02 Uhr
 923
 

Istanbul wird sich würdevoll als Kulturhauptstadt 2010 präsentieren (Update)

Wie bei ShortNews berichtet, ist Istanbul für das kommende Jahr als Europäische Kulturhauptstadt auserwählt worden. Sowohl die ungarische Stadt Pecs und das Ruhrgebiet teilen sich mit der türkischen Großstadt diesen Titel, können aber weltgeschichtlich nicht mit ihr konkurrieren.

Mit dem Spruch "inspirierendste Stadt der Welt" wird sie zum Beispiel die vier Elemente, Erde, Wasser, Luft und Feuer präsentieren. Dafür steht ein Budget von etwa 170 Millionen Euro zur Verfügung.

Auch werden von diesem Geld Renovierungsarbeiten wie an der weltberühmten Hagia Sophia und dem Topkapi Palast vorgenommen. Die südostanatolische Stadt Mardin, mit ihrer uralten Geschichte, erwägt ebenfalls, sich für die Europäische Kulturhauptstadt zu bewerben.


WebReporter: midnight_express
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Istanbul, Kulturhauptstadt
Quelle: www.tagesspiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2010 12:52 Uhr von 123Wahrheit
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Istanbul ist eine schöne stadt.Der einzigartige Mix aus Westlicher und Islamischer Kultur,sowas gibts nur in Istanbul.Während der Muezzin der Moschee zum Gebet aufruft,leuten gleichzeitig die Glocken der Kirchen.Und für alle die denken das es Istanbul nicht verdient hat Europäische Kulturhauptstadt zu werden.Istanbul ist und war schon immer bedeutend für Europa.Sei es als Konstantinopel oder Istanbul.

[ nachträglich editiert von 123Wahrheit ]
Kommentar ansehen
01.01.2010 13:19 Uhr von kommentator3
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
@MacClouds: also ich vermute ja, dass der Account von midnight_express gekarpert wurde. So schnell und so radikal kann man seine Meinung kaum ändern.
Kommentar ansehen
01.01.2010 14:29 Uhr von memo81
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht: ob midnight das wegen Shorties macht oder um anderen Türken was zu beweisen, aber ich begrüße auf jeden Fall diese neue Einstellung von ihm. :o)

Die Guten UND die schlechten Seiten von einem Land zu zeigen, DAS ist neutral, und nicht tagtäglich nur negative News über ein Land bringen und auf der Meinungsfreiheit herumpochen.

Egal welche Absichten du hast midnight, würde mich freuen, wenn du dieses Jahr negative UND positive News bringst, macht dich auf jeden Fall neutraler und sympathischer. :o)

Frohes Neues!
Kommentar ansehen
01.01.2010 14:34 Uhr von Smile52
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde es positiv, dass Istanbul europäische Kuturhauptstadt 2010 ist!
Dies beweist, dass diese Stadt sehr viel an kulturellem Mix vorzuweisen hat! Meiner Meinung nach ohnehin eine der schönsten Städte der Welt.
Ich kann nur gratulieren & wünsche den verschiedenen Gruppen & Sponsoren bei den unterschiedlichen Events viel Erfolg!!

P.S.: Ein frohes Neues Jahr allen Forumteilnehmern!
Kommentar ansehen
01.01.2010 21:23 Uhr von midnight_express
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Bohemian-Club: Also, so fängt man das neue Jahr nicht an.
Deshalb erst einmal, lieber Bohemian-Club.
Ich wünsche Dir ein frohes, neues, erfolgreiches Jahr.

So, nun zu Deinen Vorwürfen.
Du schreibst sehr hart und das tut mir Leid.
Ich frage mich, was dieser Satz von Dir soll:
"Wir wollen deine heuchlerischen News nicht!"
Wer ist wir?

Wenn Du diese News nicht magst, dann kannst Du sie doch unkommentiert verlassen.

"...möchtest um dich selbst zu sichern!"

Vor was, oder wem, soll ich mich sichern?

Bohemian-Club,
ich habe eher den Eindruck, dass Du ----gezielt--- nach meinen News suchst um hier Unruhe zu stiften.
^^
Aber trotzdem wünsche ich Dir alles Gute, für dieses Jahr.
^^
Kommentar ansehen
01.01.2010 22:55 Uhr von midnight_express
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Bohemian-Club: Cool!
Kannst Du die mal bei RS hochladen und mir den Link schicken?
Lese gerne alte Kommentare.
Ich wiederhole mich gerne.
Wenn Dir meine News nicht passen, lese sie nicht. Ist besser für den Blutdruck.

Lies mal die Kommentare, die hier gemacht wurden:
http://diepresse.com/...

Oh mein Gott, da hast Du ja richtig Arbeit vor Dir.
^^
Kommentar ansehen
02.01.2010 02:56 Uhr von midnight_express
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Bohemian-Club: Könntest Du bitte solche Texte in Deinen News verbreiten?
Ich STALKE keine News.
Zeig mir mal wo!

"wir wollen eure beschissen News nicht. Den scheiß könnt ihr selber fressen! "
Nicht sehr anständig von Dir. Aber ich wiederhole mich gerne: Wenn sie Dir nicht passen, klick einfach weiter.

"Seit dem ich auf Shortnews bin hat sich meine Gedankenwelt über mein Geburtsland drastisch verändert. Und das ist nicht die Türkei!"
Ist doch gut, wenn man sich mit seinem Geburtsland auseinander setzt.
^^

"Wie oft habe ich hier leute gemeldet die zur Volksverhetzung aufrufen!"
Das ist auch richtig so. Ich habe kein Problem damit.

"Deutschland ist sehr wohl diskrimminierend und ihr seit es auch. Eure Scheinheiligkeit kotzt mich an."
Sowas nenne ich Volksverhetzung!

Und noch einmal: Ließ meine News nicht, wenn es zu einem erhöhten Blutdruck führt.


Zurück zur News. Hier gibts weiterführende Infos zu den Kulturstädten.
http://www.kathweb.at/...
http://www.dw-world.de/...
^^

[ nachträglich editiert von midnight_express ]
Kommentar ansehen
02.01.2010 07:19 Uhr von Smile52
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wunderschönes Istanbul: Istanbul ist eine wunderschöne Stadt mit einer äusserst reichen Geschichte.
Ich würde jedem Raten mindestens einmal die Stadt zu besuchen!

Man sollte sich mindestens zwei Wochen zur Besichtigung nehmen, um ein wenig von Allem, der historischen Sehenswürdigkeiten, gesehen zu haben.(bspsw. Hagia Sofia, die blaue Moschee, der Galata Turm, der Topkapi Palast, die unterirdischen byzantinischen Wasser-Reservoirs, die osmansichen Paläste Beylerbegi, Ciragan[heute ein Hotel...aber trotzdem sehenswert}, Dolmabahçe-Palast, die Prinzen Inseln, die Synagogen & Kirchen, die osmanische Gräber mit Muslimen, Juden & Christen, etc... ) Einfach mal Googeln unter Istanbul!!

Noch einen guten Rat: Auf keinen Fall ein Auto mieten. Der Verkehr ist Wahnsinn!!

Zudem: Einige sollten mal aufhören mit der Türkei, im selben Atemzug, immer die mögliche EU-Mitgliedschaft in Verbindung zu stellen.
Die Türkei und gerade Istanbul sind mehr Wert, als eine mögliche zukünftige EU-Mitgliedschaft!
Istanbul wird am Bosphorus liegen,-auch wenn die Türkei nicht EU-Mitglied würde.
Gleichenfalls war Istanbul, oder das frühere Konstantinopel, Hauptstadt des byzantienischen,-oder ost-römischen Reiches. Also ist die Stadt doch, historisch gesehen, im Selbstverstand ein Teil der Geschichte Europa´s.

[ nachträglich editiert von Smile52 ]
Kommentar ansehen
03.01.2010 13:35 Uhr von Smile52
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ MacClouds: Da gebe ich ihnen allerdings Recht!
Nationalismus & Faschismus haben hier im Forum, von welcher Seite Sie auch immer kommen, nichts verloren!
Ich bin positiv überrascht!
Frohes neues Jahr!
mfG,

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?