31.12.09 14:13 Uhr
 128
 

CSU will Banken eine Zwangs-Risikoabgabe verordnen

Der CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich hat in einem Interview mit der "Financial Times Deutschland" eine Zwangsabgabe für Banken ins Spiel gebracht. Daraus soll sich ein Rettungsfond für eventuelle künftige Finanzkrisen speisen.

Friedrich wendet sich aber entschieden gegen eine Beteiligung des Staates, wie sie von Deutsche-Bank-Chef Ackermann vorgeschlagen worden war.

Wie hoch die Risikoabgabe ausfällt, solle davon abhängig gemacht werden, wie systemrelevant eine Bank ist. Für die Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Kreuth kündigte der Landesgruppenchef einen entsprechenden Beschluss an.


WebReporter: pferdefluesterer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bank, CSU, Risikoabgabe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.12.2009 14:30 Uhr von PantherSXM
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und wer: von den CSU Politikern überwacht dann diesen Rettungsfond? Das muß natürlich wieder Vater Staat erledigen, aber dafür kann sich dann der Rollifahrer geld holen wenn benötigt und bei der nächsten Krise, wenns denn überhaupt eine gibt, wieder als retter dastehen.
Die Politiker werden einfach nicht müde wenn es darum geht irgendwo Geld herzuholen um es dann wieder mit vollen Händen aus dem Fenster werfen zu können.
Kommentar ansehen
31.12.2009 16:59 Uhr von Anya
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: und wer trägt dann wieder diese Risikoabgabe?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?