30.12.09 19:53 Uhr
 81
 

Radsport: João Correia kehrt nach 13 Jahren zurück in die Protour

Der portugiesische Radprofi João Correia fährt im kommenden Jahr für das Cervélo TestTeam. Damit kehrt der 34-Jährige in die höchste Rennklasse zurück, nachdem er vor 13 Jahren seine sportliche Karriere beendete und sich seinem Studium gewidmet hatte.

Rennpraxis sammelte der Portugiese in den letzten beiden Jahren beim unterklassigen Team Bissell aus den USA. Correia betrachtet dies als "solide Grundlage für den Sprung zurück in die höchste Klasse" und spricht davon, dass es die Chance sei, einen Traum umzusetzen.

Neben der sportlichen Perspektive bietet das Team dem Oldie auch eine Karriere nach dem Sport, er soll Aufgaben in der Produktentwicklung und der Öffentlichkeitsarbeit bekommen.


WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Comeback, Radsport, Pro Tour
Quelle: www.radsport-news.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?