30.12.09 14:30 Uhr
 9.998
 

Celle: Fahrerwechsel nach Führerschein-Abgabe und der nächste war seinen Lappen los

Bei einer Überprüfung eines Autofahrers stellten Streifenbeamte bei dem Fahrzeuglenker einen erheblichen Alkoholpegel fest. Das Ergebnis zeigte 1,88 Promille. Der 53-Jährige gab seinen Führerschein ab und durfte den PKW nicht mehr nutzen.

Sein Begleiter (47), der ebenfalls alkoholisiert war, setzte sich kurz danach ans Steuer und fuhr los. Nicht lange danach geriet er ebenfalls in eine Polizeikontrolle. Seine gemessenen 2,73 Promille überschritten das Ergebnis seines Mitfahrers.

Nun sind beide Freunde und Trunkenbolde ihren Führerschein los.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Fahrer, Kontrolle, Führerschein, Abgabe, Celle
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol
Gay- und Gendergaga in der Bananenrepublik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2009 14:37 Uhr von midnight_express
 
+35 | -6
 
ANZEIGEN
Wie blöd sind die den? Das war eine kostspieliger Sauf-Tour.

Geldstrafe + Führerscheinentzug (min. 12 Monate) + MPU (Idiotentest) min zwei Mal.

Ich rechne mal mit 5000 Euro aufwärts.
Kommentar ansehen
30.12.2009 14:56 Uhr von Darrkinc
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
was: fuer pfosten
Kommentar ansehen
30.12.2009 14:56 Uhr von Pigdog
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Einfach nur aufs Maul.
Kommentar ansehen
30.12.2009 15:06 Uhr von maretz
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: ganz ehrlich: ich wäre ja schon fast am überlegen ob ich mit > 2,5 Promille überhaupt noch in der Lage wäre zum Auto zu gehen/kriechen oder whatever... Ums ANMACHEN (kleinen Schlüssel in kleines Zündschloss) bräuchte ich mir da gar keine Sorgen mehr zu machen...
Kommentar ansehen
30.12.2009 15:22 Uhr von Nadir
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Wie blöd kann man eigentlich sein?
Kommentar ansehen
30.12.2009 15:47 Uhr von _BigFun_
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Nie wieder dürften solche Typen Auto fahren - würd´s nach mir gehen - zum Glück geht´s ned nach mir ;) - aber hoffentlich wirds Teuer für die Penner
Kommentar ansehen
30.12.2009 16:14 Uhr von cube221122
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
teurer spaß: tja ..das freut mich sehr ...
dummheit muss bestraft werden ..
bei so einem alkoholpegel sollte man sich eine taxe bestellen ...
wäre definitiv billiger gewesen xDDD
Kommentar ansehen
30.12.2009 16:35 Uhr von BIGMON
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lol: dummheit kennt keine grenzen...
Kommentar ansehen
30.12.2009 16:40 Uhr von Grody
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lol: hätten nich schon bei der ersten kontrolle beide ihren lappen abgeben müssen? Ich dachte immer wer nen lappen hat und mit jemanden mitfährt, der betrunken ist, würde dann auch seinen lappen loswerden....

Naja, trotzdem richtig so... gut das niemand zu schaden kam und die trunkenbolde ersmal ausm verkehr sind...
Kommentar ansehen
30.12.2009 17:09 Uhr von aby
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die polizei kontrolliert im normalfall doch denjenigen auch der dann weiterfährt. oder denken die der fahrer trink aber der beifahrer net....omg
Kommentar ansehen
30.12.2009 17:26 Uhr von Cenarius
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
tragt mich zum auto, ich fahr euch heim!
Kommentar ansehen
30.12.2009 17:45 Uhr von brycer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder sagt immer: "Wenn du Alkohol getrunken hast, dann Hände weg vom Steuer!"
In dem Zustand soll ich dann also noch freihändig fahren? ;-P
Kommentar ansehen
30.12.2009 19:45 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Klar, dass hier jetzt wieder alle herumlabern nach: dem Motto "wie blöd kann man denn sein" aber selber sind sie kein Stück besser. Hauptsache mitläuferisch und unterschichtig mitlabern. HORROR!!!
Kommentar ansehen
30.12.2009 19:52 Uhr von napster1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dont drink and drive!. warum halten die menschen sich nicht daran? Nur weil die meisten zu bequem sind? 2,7 promille... echt hart.. nie wieder den lappen!

[ nachträglich editiert von napster1989 ]
Kommentar ansehen
30.12.2009 21:32 Uhr von DerMaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist man nicht ab 2,6 Promille nicht mehr zurechnungsfähig? Dann dürfte er den Lappen behalten...
Kommentar ansehen
31.12.2009 02:20 Uhr von DeeRow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lass mich fahren dann können wir alle trinken.
Kommentar ansehen
31.12.2009 07:27 Uhr von cuku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: die können doch nicht wissen das es einen zweiten kontrollpunkt gibt....
Kommentar ansehen
31.12.2009 09:19 Uhr von gerri666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die können doch nicht wissen das es einen zwe: Es gab keinen zweiten Kontrollpunkt !! Das Revier ist 200m entfernt. Und die beiden haben sich halt sehr blöd angestellt sonst wären sie nicht erwischt worden.
Kommentar ansehen
31.12.2009 09:22 Uhr von DarkDome
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorrredner: das mein ich auch...ab über 2,5 promille is man nicht mehr zurechnungsfähig und bekommt normalerweise strafmildernde umstände...
soll heißen es passiert kaum etwas...
aber anscheinend oO

er sollte vll mal revision einlegen...
Kommentar ansehen
31.12.2009 09:31 Uhr von gerri666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Link zur Polizeiseite: http://www.presseportal.de/...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?