30.12.09 12:12 Uhr
 384
 

Eberhard Weber: Interview über den Jazz und seinen Schlaganfall

In einem Interview erzählt der Jazzer Eberhard Weber über seinen schleichenden Schlaganfall, der ihn an der Ausführung seines Berufes hindert und seine neusten Projekte, die er trotz Krankheit hat.

Weber resümiert über die Kultur des Jazz, in der er als Revolutionär des Bassspiels galt und in der er für seine Philosophie sein eigenes Instument gebaut hat. Außerdem erzählte er, wie die Reaktionen aussahen, als er 1973 seine erste Solo-Platte "The Colours of Chloë" herausbrachte.

Er berichtet über Begegnungen mit anderen Künstlern und über seine Meinungen zu bestimmten Jazzrichtungen wie Free Jazz und den Blues.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Schlaganfall, Jazz, Eberhard Weber
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?