30.12.09 12:16 Uhr
 179
 

2009: FDP und Grüne mit dem größten Mitgliederzuwachs

2009 brachte der FDP und den Grünen einen massiven Zuwachs an Mitgliedern. Vor allem junge Wähler entschieden sich für eine der beiden Parteien.

Bei den Volksparteien CDU und SPD schrumpften die Mitgliederzahlen dagegen stark.

Bei der Linkspartei waren Mitgliederzuwachs und Mitgliederschwund regional sehr unterschiedlich. Während die Partei in Ostdeutschland Mitglieder verlor, verdoppelte sie seit 2006 in NRW ihre Mitgliedszahlen.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, FDP, Partei, Die Grünen, Mitglied
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künast (Die Grünen) fordert spezielle Gerichte für Hasskommentare im Internet
Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2009 12:30 Uhr von Baststar
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Piratenpartei!
Kommentar ansehen
30.12.2009 18:28 Uhr von claeuschen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bastar: wohl wahr.
Aber es wird für die Piratenpartei keine leichte Aufgabe sein, flächendeckende Strukturen zu schaffen und dafür geeignetes Personal zu finden.
Meines Erachtens wird es im kommenden Jahr unter anderem auch von der FDP abhängen, ob die Kernanliegen der Piratenpartei (Informationsfreiheit, Selbstbestimmung des Menschen, so weit ich das verstanden habe) in Teilen umgesetzt werden.
Grundsätzlich entwickeln sich monothematisch aufgestellte Formationen zunehmend in Richtung Generalisten, wie das Beispiel Grüne aus den 70er und 80er Jahren zeigt.

Es wird folglich an den Aktionen, Gesetzen und Beschlüssen der verantwortlichen Parteien in Bund und Ländern (das sind inzwischen insgesamt sieben) liegen, ob das Protestpotenzial, das die Piraten bei der letzten Bundestagswahl mobilisieren konnten, nicht weiter anwächst.

Es bleibt uns überlassen, das zu kommentieren!
;-)

[ nachträglich editiert von claeuschen ]
Kommentar ansehen
31.12.2009 00:25 Uhr von Querdenker01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist erstaunlich wie das Volk, dank Medienkonsum, immer dümmer wird. Man brauch diesem nur noch zu versprechen, dass es einen politischen Tritt in den Ar... bekommt und schon rennen sie einem hinterher.

Früher war Politik komplizierter, der besagte Tritt musste vorher verheimlicht werden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künast (Die Grünen) fordert spezielle Gerichte für Hasskommentare im Internet
Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?