30.12.09 11:36 Uhr
 494
 

Fußball: Juventus Turin an Bayerns Daniel van Buyten interessiert

Nachdem Daniel van Buyten beim FC Bayern München zum Stammspieler aufgestiegen ist, ist er auch für andere Vereine interessant geworden. Sein Berater konnte feststellen, dass "sein Telefon jetzt häufiger klingelt".

Einer der Interessenten ist offenbar Juventus Turin. Der Vertrag des 31-jährigen Abwehrspielers läuft aus. Er würde auch gerne in München verlängern, hat aber klare Vorstellungen bezüglich der Vertragslänge. Er "würde gern für länger als ein Jahr unterschreiben".

Unter Trainer Louis van Gaal hat van Buyten alle Hinrundenspiele absolviert. Die letzte Saison hingegen lief schlecht, was van Buyten auch an Trainer Jürgen Klinsmann festmacht. Er beklagt "die Enttäuschungen und Unaufrichtigkeiten unter Klinsmann".


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Juventus Turin, Daniel van Buyten
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2009 14:21 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Juve: soll ma nach Hause gehn :P
4:1 abgewatscht, da geht er sicher nicht zu denen... da haben andere größere Chancen, aber Bayern steht natürlich an erster Stelle...
Bayern-Bosse... BITTE BITTE verlängert mit DvB BITTE!!!
Kommentar ansehen
31.12.2009 11:54 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den gleichen: Fehler wie bei Ze Roberto werden die Bayern nicht zweimal machen.Die Führung sieht ja auch wie wichtig er mittlerweile geworden ist und wie er die Abwehr zusammenhält.
Kommentar ansehen
15.01.2010 10:53 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welchen Fehler?? Ze Roberto ist 34. Auch wenn er noch auf hohem Niveau speilt kann man da nciht direkt von Fehler sprechen.

Ich würde einem Spieler mit 34 auch keine 2 Jahre mehr anbieten.

Van Buyten ist erst 31 und damit im besten Alter für einen Verteidiger. 2 Jahre plus beidseitige Option auf ein 3 Jahr wäre nicht schlecht.


Aber wer weiß vielleicht kauft der FCB des Nordens (HSV) ;) den ja zurück bzw. lotsen ihn ablösefrei zurück.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?