30.12.09 09:58 Uhr
 75
 

Stardirigent Riccardo Muti feiert Premiere zum Neujahrstag in der VR China

Was für die Wiener Philharmoniker das traditionelle Neujahrskonzert ist, war für den italienischen Stardirigenten Riccardo Mutti eine lange gepflegte Gastfreundschaft. Muti war der Dirigent, der das Wiener Ausnahmeorchester zum Neujahrskonzert am meisten dirigierte.

Der Maestro möchte seine reichliche Erfahrung bei diesen Auftritten jetzt weitergeben und dies in einer außergewöhnlichen Stadt und einem prächtigen Konzertsaal. Zusammen mit dem Shanghai Symphony Orchestra wird er im Grand Theater von Shanghai am Dirigentenpult stehen.

Wie die chinesische Agentur Peoples Daily berichtete, wäre dies der Erstauftritt von Muti mit einem Orchester aus Asien. Nach Gastspielen von weltberühmten Orchestern, will das Grand Theater damit zum Mittelpunkt der Klassik in China werden. Muti leitet u.a. die Ouvertüre "La Forza del Destino" von Verdi.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Premiere, Dirigent, Neujahr, Riccardo Muti
Quelle: www.codexflores.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?