30.12.09 08:53 Uhr
 4.225
 

2009: Die populärsten Kindernamen

Ein Namensforscher aus Ahrensburg hat die beliebtesten Babynamen des Jahres 2009 erforscht.

Bei den Burschen steht immer noch der Name Leo ganz oben. Bei den Mädchen gab es einen Wechsel bei der ersten Position.

Der traditionelle Name Hannah wurde durch den kurzen Namen Mia vom Thron gestürzt. Der Namensforscher hatte über 123.000 Geburtsmeldungen untersucht.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Baby, Name
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2009 10:18 Uhr von Hertha_Ringe
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn: du schon eine nicht vorhandene Quelle abkopierst dann richtig: Leon ist der belibteste Name, nicht Leo.

Eine Quelle wo zumindest etwas mehr dazu steht: http://www.spiegel.de/...
oder selber googlen.
Kommentar ansehen
30.12.2009 10:29 Uhr von killerkalle
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Leo & Mia: klingen ja sehr süss ...für jemanden der das 18 Lebensjahr noch nicht überschritten hat und soweit denken die meisten Eltern eben ...aber besser als das Ranking der letzten Jahre Micha , Pascal, Kevin und Co.. :o)
Kommentar ansehen
30.12.2009 11:53 Uhr von Alexander.K
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
DNews ist Schrott: Warum muss man diese Kurznachrichten als Quelle für Shortnews nehmen? Es gibt doch wahrlich bessere Quellen.
http://bit.ly/...
Kommentar ansehen
30.12.2009 11:58 Uhr von Johnny Cache
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Aua: Daß in letzter Zeit immer schlimmere Namen vergeben werden ist ja nichts neues, aber wenn ein Kind Leonie oder Jonas genannt wird kann das doch sicher kein Wunschkind sein, oder?

Aber bei Namen hakt es bei den meisten Leuten sowieso aus. Mein Schwesterlein hat sich jahrelang darüber beschwert daß sie Eva heißt, viel zu kurz und keinen zweiten Vornamen. Und wie nennt sie ihre beiden Kinder? Ben und Tom.
Kommentar ansehen
30.12.2009 12:01 Uhr von wordbux
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Ich fand Tschakkeline und Schantalle für Mädchen immer gut :-)
Kommentar ansehen
30.12.2009 12:18 Uhr von shadow13
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
was für ein schrott ey!
die namen hören sich ziemlich klisheehaft an.
Leon jedoch hört sich viel besser an als Leo
es sind doch eben die feinheiten die es ausmachen.
ach ja und killerkalle mein sptiz name ist Micha aber nicht mein richtiger ich finde das er als rufname gut geeignet ist nur nicht als richtiger name!
Kommentar ansehen
30.12.2009 12:22 Uhr von Rapunzel
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@shadow13: Ey cool, ey! Man könnte fast meinen, Dein spitz name (sic!) lautet haubdschuhhl-Abbrecher....
Kommentar ansehen
30.12.2009 12:27 Uhr von shadow13
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Rapunzel: Nur es interessiert keinen.....
Deine wäre dann wahrscheinlich verwöhntes Prinzesschen.
Aber ich glaube kaum das du das verstehst!

[ nachträglich editiert von shadow13 ]
Kommentar ansehen
30.12.2009 14:07 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ah-Ah Ich sterbe du Idiot! Den Namen fand ich immer oberlustig :)

Ich glaube wir brauchen auch einen Oberälteren der den Bälgern die Namen gibt

http://www.youtube.com/...

:):)
Kommentar ansehen
30.12.2009 14:12 Uhr von Arschgeweih0815
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Horst-Kevin, komm Papa ma n Bier holen!" ^^
Kommentar ansehen
30.12.2009 14:39 Uhr von Cenarius
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es irgendetwas auf dieser welt worüber keine statistik geführt wird?
Kommentar ansehen
30.12.2009 14:51 Uhr von Indolent
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte mal eine: sehr erschreckende Begegnung mit einer Frau, deren 3-Jähriges Kind Nils-Malte hieß. Das erschüttert mich heute noch.
Kommentar ansehen
30.12.2009 15:11 Uhr von uslurf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bob: Ich finde BOB nen richtig geilen Namen :)
Kommentar ansehen
30.12.2009 17:00 Uhr von Shampoochan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich hab mal ein Baby gesehen, das hieß Wolf-Dietrich... Also dann doch lieber Leon!
Kommentar ansehen
30.12.2009 17:07 Uhr von wordbux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nils-Malte: Der Oberknaller !

Nils-Malte, geh ma dem Bäh Ei mache.

[ nachträglich editiert von wordbux ]
Kommentar ansehen
30.12.2009 17:41 Uhr von brycer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Namen: "Sie haben ein Kind? Was ist es denn, Junge oder Mädchen? Und wie heißt es?"
"Naja, ob es Junge oder Mädchen ist soll das Kind später selber entscheiden! Wir haben es Klaus-Bärbel taufen lassen." ;-P
Kommentar ansehen
30.12.2009 20:49 Uhr von floridarolf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
muhaha: nennt eure kinder doch angela,ulla,guido oder wie wärs mit horst
Kommentar ansehen
31.12.2009 09:42 Uhr von chefcod2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hannah und Mia? Klingt ziemlich bescheuert. Ich kenne keinen Menschen der so heißt.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?