29.12.09 21:46 Uhr
 3.368
 

Gerüchte zur Playstation 4: Keine Cell-Technologie und 2012 auf dem Markt?

Ein Autor des japanischen Technik-Portals "Watch Impress", Hiroshige Goto, hat angeblich einige Informationen zu Sonys neuer Playstation 4. So soll diese keine Cell-Technologie mehr verwenden.

Laut Goto habe Sony zunächst einige eigene Alternativen ausprobiert, wie die sogenannte "Larrabee"-Technik. Allerdings erschien Sony die grafische Leistung dieser Technik nicht gut genug.

Daraufhin habe man zusammen mit Toshiba und IBM eigene Pläne für eine Prozessortechnologie erarbeitet. Allerdings soll auch diese nicht eingebaut werden. Man habe sich zum Schluss auf eine Mehrkern-Technologie geeinigt, wie sie auch in PCs zu finden ist.


WebReporter: GrownupLawolf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Technik, Gerücht, Technologie, Prozessor, PlayStation 4
Quelle: www.play3.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony: Kein PlayStation 4-Nachfolger vor 2019
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Entwickler-Gerüchte: Sony plant eine PlayStation 4.5 mit mehr Leistung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2009 22:38 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
jaja: Computec und seine inkompetenten redakteure verteilen wieder absolut unglaubwürdigen mist..
Kommentar ansehen
29.12.2009 23:51 Uhr von GrownupLawolf
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@CapitolVersicherung: Du darfst nun dreimal raten, wieso im Titel "Gerüchte" steht.

Na?
Kommentar ansehen
30.12.2009 00:08 Uhr von selphiron
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
bitte nicht: die Playstation darf kein Systemwechsel mehr haben.Das machen die Spieleentwickler nicht mehr mit.Gerade wo sie sich dann an die PS3 gewöhnen kommt ein neues System.Und hurra wir dürfen uns auf neue 360 Portierungen freuen
Kommentar ansehen
30.12.2009 02:12 Uhr von Panta666
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mehrkern? Wenn ich mir überlege, was die Konsolen jetzt schon schaffen mir "Minimum"-Hardware und dann so nen Bomber ;) Ich freu mich auf echte 3D Abenteur^^
Kommentar ansehen
30.12.2009 09:47 Uhr von killerkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: jetzt schon News für die PS-4 was soll das nur werden ?!!??!
Kommentar ansehen
30.12.2009 10:50 Uhr von Unrockstar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nun: ehrlich gesagt kann ich mir nicht so richtig vorstellen, dass Sony zusammen mit Toshiba und IBM Millionen in die Entwicklung eines Systems bläst und es dann fallen lässt, für das tpyische Mehrkernsystem eines PCs, kling für mich nicht logisch. Und warum sollte der Cell nicht weiter optimiert werden? Die Entwickler haben Probleme mit der PS3, nur legen die sich auch langsam (Uncharted 2), also würde eine ps4 wohl auch nicht daran scheitern, wenn es denn so wäre.
Kommentar ansehen
30.12.2009 10:58 Uhr von CageHunter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Klingt immerhin plausibel also, dass Sony "ausprobiert" jedenfalls^^
Und vonwegen, "Minimumhardware"...das meinst du nicht ernst oder? Man kann die Werte einer PS3 doch nicht mit nem PC vergleichen Mensch^^
Diese Dinger sind auf Spiele ausgelegt...lass mal 3D-Studio-Max drauf laufen, dann weisste was ich meine xD
Wenn ich soviel kohle zur Verfügung hätte könnte ich auch nen PC mit 800MHz bauen lassen der besser ist als die heutigen Gaming-PC´s...."alles eine Frage der Technik" ^^

Ich finde die (mögliche) Entwicklung gut...möglicherweise können die armen Progger dann endlich normales C++ nehmen^^
Der immense Vorteil den ich dann sehen würde, wäre die Architekturähnlichkeit zum PC, was die Portablität verbessert und dadurch die Kosten senkt...
Im Klartext würde das bedeuten, dass Spiele nur für eine Plattform entwickelt werden müssen und nur wenig geändert werden muss um auf der anderen zu laufen. Dadurch könnte das Spiel dann billiger beim Kauf sein, oder die Firma mehr Geld einnehmen für andere Projekte :)
Kommentar ansehen
30.12.2009 11:07 Uhr von dashandwerk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll das: Gerüchte sind keine News.

Auf dem Schulhof von meinem Sohn wird erzählt, das die PS4 auch Toasten kann. Ist das auch ne News wert?
Kommentar ansehen
30.12.2009 14:39 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Unrockstar: das man auf die Cell Technologie verzichtet ist ganz einfach, diese wird von IBM nicht mehr weitergetragen, da man hier auch wieder anderere wege geht... also es liegt nicht an Sony selbst.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony: Kein PlayStation 4-Nachfolger vor 2019
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Entwickler-Gerüchte: Sony plant eine PlayStation 4.5 mit mehr Leistung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?