29.12.09 20:01 Uhr
 3.284
 

Türkische Bank bietet im Frühjahr 2010 Finanzgeschäfte nach islamischem Recht

Die Kuveyt Türk Bank wird im Frühjahr 2010 eine Zweigstelle in Mannheim eröffnen, die Finanzdienstleistungsgeschäfte nach traditionellen Vorschriften der islamischen Religion anbietet.

Die türkische Bank will die Marktlücke nutzen und sich als "Vollbank" in Deutschland und später in Europa mit weiteren Filialen präsentieren.

Der Zentralrat der Muslime empfiehlt, dass sich auch deutsche Banken am "Islamic Banking" beteiligen sollen. Eingesetzte Religionsgelehrte prüfen die Finanzprodukte und erstellen Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die getesteten Produkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Recht, Finanz, 2010, Frühjahr, Finanzgeschäft
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2009 20:07 Uhr von kommentator3
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
wers braucht. also ich habe da nichts dagegen.

Für mich ist das zu kompliziert das Zinsverbot mit irgendwelchen Konstrukten zu umgehen.
Kommentar ansehen
29.12.2009 20:10 Uhr von NoPq
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Habe auch nichts dagegen im Gegenteil!

Über das Zinsverbot lässt sich streiten.. Viel wichtiger find´ ich persönlich, dass "ethnisch" korrekt investiert wird! Bleibt nur die Frage offen, ob diese Religionsgelehrten auch wirklich genug Ahnung von den verworrenen Finanzkonstrukten haben!
Kommentar ansehen
29.12.2009 20:12 Uhr von Deniz1008
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
die gehören in eu ausdrücklich verboten siehe auch was akp mit der türkei gemacht haben = chaos auf allen ebenen.

überhaupt, wenn es eine türkische bank ist, wieso heißt es dann "kuveyt"? ist doch klar, reiche scheichs aus dem nahen osten stecken doch dahinter usw.*

ironie off*
Kommentar ansehen
29.12.2009 20:16 Uhr von Venne766
 
+20 | -17
 
ANZEIGEN
Noch mehr von den Zeugs hier? Oh man,
ich geh mir ne Bratwurst holen.
Kommentar ansehen
29.12.2009 20:49 Uhr von Spafi
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Commerzbank: hatte schon vor Jahren eine Scharia-Anlage. Nur wurde die wieder eingestellt
Kommentar ansehen
29.12.2009 21:09 Uhr von Homosapiens
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Das du gegen die AKP bist, hast du in mehreren Kommentaren schon ausdrücklich erwähnt. Aber ich weiß nicht, was du gegen die AKP hast, sie sind alle mal besser als die CHP mit Baykal, der versucht, die Ordnung, die langsam ins Land einkehrt, irgendwie aufzuhalten und für Chaos zu sorgen. Auf der anderen Seite ist die MHP, die aber auch nix bringt. Wie Ecevit und Mesut Yilmaz mit der Türkei umgegeangen sind, weißt du aber noch, oder bist du noch zu jung dafür?

Jedenfalls bemühen sich endlich mal ein paar Leute, das Land wieder zu stabilisieren, obwohl es immernoch ein paar Chaoten gibt, die alles möglich daran setzen, Steine in den Weg zu stellen.


@Topic: Deutsche Finanzexperten haben vor 1-2 Jahren der Regierung damals schlüssig dargelegt, dass die (deutsche) Wirtschaft ohne Zinsen besser dran wäre... Vllt hilft diese "Geschäftsidee" ja zum Aufschwung =)
Kommentar ansehen
29.12.2009 21:13 Uhr von Noquest
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
... + @Spafi: <ironie> Die Commerzbank war halt eine deutsche Bank, da wollt keiner ... </ironie>

Zum Artikel gesagt:
Ich betrachte es mit gemischten Gefühlen, denn so langsam fühle ich mich in meinem Heimatland Deutschland äusserst fremd ...
Für eine genaue Beurteilung dieser Bankgeschäfte benötige ich mehr Hintergrundinformationen, die ich mir jetzt einholen werde.
Kommentar ansehen
29.12.2009 22:35 Uhr von BennOhnesorg
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
warum diese: es gibt in deutschland schon banken die nach islamischen richtlinien arbeiten, zb in hamburg.

einziger nachteil bis dato, das die ein wenig eigenwillig darin sind wann sie der bafin die zahlen vorlegen.

ansonsten ist nichts dagegen zu sagen sein geld nach islamischen regeln anzulegen.
welche in vielen bereichen den alten hanseregeln entsprechen.
und sich gegen wucherzinsen (schaut mal auf dispozinsen^^) richten.

solange damit nicht ein übertritt oder werbung für den islam oder die islamisten verbunden ist.....ist ein freies land.(naja noch so teilweise ^^)
Kommentar ansehen
30.12.2009 00:15 Uhr von selphiron
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
oioioi: Deniz alter du hast dich von Onkel Baykal aber zubrabbeln lassen..Schau mal auch andere Fehrsehsender ausser Kanal D ja? :)

@topic:Tolle sache sowas.Der Zins ist meiner Meinung nach eins der schlimmsten Erfindungen der Menschen.Geld zu verlangen dass es nicht gibt setzt voraus, dass man es den anderen wegnehmen muss.Und die sind dann die armen.
Kommentar ansehen
30.12.2009 00:22 Uhr von Sir_Cumalot
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Banken und Termine: wenn mir eine Bank mal wieder einen Termin aufs Auge drücken will, wie ich meine paar Kröten noch effektiver anlegen soll, dann sage ich am telefon immer ja und gehe dann einfach nicht hin.

Die rufen dann höchstens noch ein- zweimal an und haben dann die Schnauze endlich voll.

Scharia-banken - gilt die scharia dann auch für Kreditnehmer?
Also Auspeitschen, Hand abhacken usw?

Ansonsten, naja, wie haben solche Banken eigentlich die letzte Krise überwunden? Oder gibt es die erst seit der Krise?
Kommentar ansehen
30.12.2009 02:56 Uhr von edi.edirne
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
naja: Wenn ich die Kommentare von einigen Usern hier lese, frage ich mich was aus dem Land der Denker und Dichter geworden ist.

Erinnert mich ein bisschen an den pawlowschen Hund. Wobei es sich hier um Menschen handelt und es sich um Wörter handelt...
Kommentar ansehen
30.12.2009 08:07 Uhr von hi2010
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
lehman brothers: Wer sein Geld durch lehman brothers Pleite verloren hat weiß, was an einem Islam Bank gut ist. informiert euch mal über Islam Bank System bevor ihr hier Schreibt.
Kommentar ansehen
30.12.2009 09:10 Uhr von snfreund
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was: für eine heuchelei ....
Kommentar ansehen
30.12.2009 12:29 Uhr von Alh
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, eine türkische Bank kann ich nicht begrüßen. Btw wir haben in D viel zu viele Banken. Der Zentralrat der Muslime sollte mal seinen Anhängern empfehlen sich besser zu integrieren.
Kommentar ansehen
30.12.2009 12:33 Uhr von Nadir
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Nazis vereinigt euch.

/Ironie OFF
Kommentar ansehen
30.12.2009 15:00 Uhr von edi.edirne
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Süss: Immerwieder schön zu beobachten wie sich das deutsche Volk so eingeengt fühlt von der ach so pösen pösen islamischen Bank. Aber sich mal darüber zu erkundigen, worum es beim islamic banking geht, ist vielen ganz egal.

Nennt es Bankrott-Bank oder Klau- mein- Geld- aus- der-Tasche- Bank. Klasse Idee!!!! Aber wehe das Ding heißt türkisch/ islamisch/ arabisch/ mohammedanisch(?)/ hand-ab/ peitsche-Bank... na dann ist das gegen jedes bekannte Recht und vielzuviel in Deutschland, da man in Deutschland schon viel zu viele Banken hat (welch argumentation - *kopfschüttel*)

Erst lesen - verstehen - erkundigen - verstehen - schreiben.
Kommentar ansehen
05.01.2010 02:10 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ homosapiens+ selphiron baykal-chp ? die türk. politbüroheinis sind kein kommentar wert und die türkische politische alltag der letzten 11,5 jahre kann man ruhig den hasen geben.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?