29.12.09 17:56 Uhr
 1.003
 

Absurde Reisebeschwerden deutscher Urlauber

Basierend auf Informationen des Deutsche Reiseverbandes (DRV) sind weitere absurde Beschwerden deutscher Urlauber bekannt geworden. So befand ein Deutscher die Wellen auf den Seychellen zu hoch zum Schnorcheln und Schwimmen und klagte auf 6.750 Euro Erstattung.

Eine Urlauberin hingegen buchte ihren Urlaub wohl noch in Erinnerung an den vergangenen Trip - inklusive Animateur. Als dieser im aktuellen Jahr eine andere Touristin beglückte forderte sie aus Enttäuschung den kompletten Reisepreis zurück.

Ebenso wollte sich ein Paar eine Schwangerschaft vergolden lassen welche aufgrund des Doppelbettes zu Stande kam. Die Theorie dahinter: Die gebuchten Einzelbetten hätten es verhindert. Allen Klagen war kein Erfolg beschieden.


WebReporter: Prinzeßchen
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Reise, Urlaub, Urlauber, Beschwerde, Kurios
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2009 18:53 Uhr von Compolero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja nee is klar. Wären wir in Amerika würden sie wahrscheinlich alle mit den Klagen durchkommen :D
Kommentar ansehen
29.12.2009 19:10 Uhr von betafab
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Compolero: Dein Kommentar ist nix als platter und billiger Antiamerikanismus.

[ nachträglich editiert von betafab ]
Kommentar ansehen
29.12.2009 20:45 Uhr von sniper-psg1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
engländer: haben schon geklagt, weil zu viele deutsche am urlaubsort waren
und ich wette solche klagewilligen gibt es in jedem land
Kommentar ansehen
29.12.2009 22:34 Uhr von Shampoochan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn: ich als Deutscher ins Ausland fahre erwarte ich natürlich das alle Deutsch sprechen, es deutsches Essen gibt, dass das Wetter gefälligst macht was ich will und das ja keine Einheimischen meinen Weg kreuzen, ansonsten verlange ich den vollen Reisepreis zurück, ist doch klar!

*ironie off*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?