29.12.09 15:14 Uhr
 468
 

Mittel gegen Prostatakrebs gefunden?

US-amerikanische Forscher haben womöglich ein Mittel gegen Prostata-Krebs gefunden.

Der Antikörper zerstörte in Tierversuchen Prostata-Krebszellen. Weil er sich leichter mit ihnen verbindet, als mit normalen Zellen, werden diese kaum in Mitleidenschaft gezogen.

Bei Männern betreffen die zweitmeisten Krebserkrankungen die Prostata.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krebs, Krankheit, Forschung, Medizin, Mittel, Prostata
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2010 20:34 Uhr von t1mm3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Sache: Naja, das ist ja schonmal ein guter Anfang, hoffentlich gibt es dann noch mehr dieser guten Nachrichten. :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?