29.12.09 14:08 Uhr
 538
 

Nach Party verfahren: Alkoholisierte Fahranfängerin (19) prallte gegen Mauer

In Nettetal-Kaldenkirchen war am heutigen Dienstagmorgen eine 19 Jahre alte Fahranfängerin im betrunkenen Zustand mit ihrem Auto unterwegs. Zuvor hatte sie sich auf einer Party aufgehalten. Beim Nachhausefahren verfuhr sie sich jedoch und landete am dortigen Grenzübergang (Schwanenhaus).

Aus diesem Grund wollte sie nahe des "Maria Helferin"-Heims das Auto wenden. Allerdings prallte sie mit ihrem Wagen in einer Einfahrt während des Wendemanövers gegen eine dort befindliche Abgrenzungsmauer.

Durch den Aufprallunfall wurde sie dermaßen verletzt, dass sie etwas später in einer Klinik stationär versorgt werden musste. Den Polizisten fiel auf, dass die Autofahrerin betrunken war. Deshalb wurde bei ihr ein Alkoholtest angeordnet. Dieser ergab einen Wert von 1,5 Promille.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Nordrhein-Westfalen, Party, Mauer, Fahranfänger
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2009 14:25 Uhr von HisDudeness
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Bußgeld + Verwaltungsgebühr
7 Punkte
Geldstrafe oder Freiheitsstrafe (bis 5 Jahre)
Führerscheinentzug...
MPU...

Das wird ein teurer Spass für die Dame!
Und sie hat´s auch echt nicht anders verdient.

[ nachträglich editiert von HisDudeness ]
Kommentar ansehen
29.12.2009 18:22 Uhr von greatCentral
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Betrunken würde ich niemals: Autofahren!


------------------- -----------------------sig------------------ -----------------
why should I drink and drive when I can smoke and fly....
Kommentar ansehen
29.12.2009 21:58 Uhr von Prachtmops
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
joa: unsere jugend von heute... entweder besoffen oder bekifft am steuer.

zum glück wars nur ne mauer und kein mensch.

hoffe die wird so hart bestraft, das ihr jedes glas alk danach im hals stecken bleibt!

[ nachträglich editiert von Prachtmops ]
Kommentar ansehen
05.01.2010 11:28 Uhr von TILLY-THE-CAT
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ HisDudeness: nicht nur das sie hat mit 19 auch einen Führerschein auf Probe und wenn der Sachbearbeiter was gegen Alkoholfahrer hat dann geht sie 5 Jahre zu Fuss mit der begründung das sie nicht die nötige reife hat am Strassenverkehr teilzunehmen

geschieht ihr ganz recht

wie schon geschrieben sie kann von glück reden das es eine Mauer war

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?