29.12.09 09:51 Uhr
 406
 

GB: Briten wählten den meistgehörten Klassiktitel - Deutscher belegt Platz 1

Die britische BBC ließ über ihren Klassik-Sender Radio 2 die Hörer abstimmen, welcher Musiktitel der Klassik von ihnen am meisten gehört wird. Dabei belegte ein deutscher Komponist den ersten Platz. Er wurde dem Tonkünstler Carl Orff (1895-1982) mit dem Titel "O Fortuna" zuerkannt.

Auf den zweiten Platz kam das Orchesterwerk des britischen Komponisten Vaughan Williams "Fantasia On A Theme By Thomas Tallis" und Rang drei belegte der russische Tonkünstler Rimsky-Korsakow für seine Tondichtung "Scheherazade".

Weitere Titel die unter die Top-Ten der Klassiktitel gewählt wurden, waren unter anderem die Romanze Fis-Dur, Op. 28, Nr.2 von Robert Schumann und das Stück von Peter Tschaikowskys "Schlafende Schöne" (in zwei unterschiedlichen Fassungen).


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Brite, Klassik, Komponist
Quelle: www.codexflores.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.12.2009 10:42 Uhr von Delios
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
muss: der Ehrlichkeit zugeben, den Titel nur anhand des Namens nicht gekannt zu haben. Aber beim Anhören über den Link wusste ich auch gleich bescheid :).

Auf jeden Fall stimmt es. Das Lied ist weltbekannt und wird auch in einige Filmen zur Untermalung verwendet.
Kommentar ansehen
29.12.2009 10:57 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Und zwar leider meistens in Horrorfilmen, wenn ich mich richtig erinnere.
Kommentar ansehen
29.12.2009 13:44 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.12.2009 14:02 Uhr von Cynthi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine ahnung von musik aber hauptsache einen kommentar posten.... prima.

ich hätte ja mozart noch vorne vermutet oder den bolero von ravel. aber die briten sind eben etwas eigen in mancherlei hinsicht. passend zu ihrem humor ist dann aber auch die weltuntergangsmusik von orff. zumindest klingt sie so. und für so großartig halte ich orff auch nicht, weil er kaum mehr nennbare erfolge komponiert hat.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?