28.12.09 16:44 Uhr
 1.868
 

Bezahlte Blogbeiträge erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

Bezahlte Beiträge und Rezensionen auf Blogs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

So kann sich die Baseler Blogmarketing/Socialmarketing Agentur "Trigami" aktuell über insgesamt 10.000 angemeldete Blogger freuen, die sich durch die Agentur aus der Schweiz für Blogbeiträge und Rezensionen zu bestimmten Unternehmen bezahlen lassen.

Gegründet wurde die Agentur im Sommer 2007 und agiert als Vermittler zwischen Blogs und Unternehmen, die auf den Weblogs Rezensionen, Testberichte oder Werbung schalten möchte.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Blog, Beitrag, Beliebtheit, Bezahlung, Rezension, Trigami
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.12.2009 17:30 Uhr von VitoLuciano
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
unverständliche news finde ich
Kommentar ansehen
28.12.2009 17:50 Uhr von COOLover
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
nichts neues: Als ich bin froh, das ich immer noch nach eigenem Empfinden Lobe/Kritisiere.

Aber das Blogger bzw. Autoren von Rezensionen bezahlt werden ist nichts neues, selbst bei einem großen Onlinehändler (bei Büchern zumindest - Name aus Rechtsgründen weggelassen) ist ein Teil der Rezensionen "gekauft" (nach meines Wissens) aber durch den Autor des Buches oder des Verlages.
Kommentar ansehen
28.12.2009 20:02 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen mach ich um alle Blogs einen grossen Bogen, die irgendwas anpreisen.
Kommentar ansehen
28.12.2009 20:16 Uhr von NewsvomTage
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das jetzt ne Werbung für Trigami??? Sorry, aber ich find diese News unnötig, da sie, meiner Ansicht nach, eine reine Werbenachricht für Trigami ist.
Kommentar ansehen
29.12.2009 02:47 Uhr von HorstVogel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwischen 5000 und 20.000 EUR pro: Kampagne? Ganz schön viel Geld!

Zum Thema bezahlte Links: http://www.google.com/...

Also nicht wundern wenn nach der Kampagne die Site aus dem Google Index plötzlich verschwunden ist.
Kommentar ansehen
29.12.2009 09:48 Uhr von killerkalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
CHEKCT IHR DAS ? das sind leute die nur dafür bezahlt werden anderer leute meinung in BLOGS oder Foren SO WIE HIER zu vertreten ....gerade bei rezensionen zu produkten oder politischen einstellungen halte ich das für SEHR GEFÄHRLICH da 0815Paule das sicher nicht durchschaut...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?